nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 11:08 Uhr
24.03.2017
Steffen-Claudio Lemme: Eichsfeld macht es vor

Eichsfeld mit bester Entwicklung

Das Landesamt für Statistik veröffentlicht regelmäßig die Entwicklungszahlen für die Thüringer Industrie. Für den Bundestagsabgeordneten Steffen-Claudio Lemme leitet sich draus die Notwendigkeit ab, die ländlichen Regionen stärker in den Fokus zu nehmen, das Eichsfeld gäbe das Beispiel vor....

“Im Vergleich zu 2015 erzielte die Thüringer Industrie mit 29,8 Milliarden Euro über 600 Millionen Euro mehr Umsatz als im Jahr zuvor. Besonders erfreulich ist die Entwicklung für die eher ländlich geprägten Regionen in Thüringen. Vor allem das Eichsfeld macht einen ordentlichen Satz nach vorne. Mit einem Umsatzzuwachs von 366 Millionen und einem Zuwachs von 684 Arbeitsplätzen hat der Landkreis einen großen Anteil an der positiven Entwicklung“, so Lemme.

Für den Abgeordneten, der bei der Bundestagswahl im ländlichen Norden Thüringens antritt, unterstreicht diese Entwicklung, dass auch abseits der Städte mehr investiert werden muss.

„Wir reden zu häufig immer nur über die Städte und stellen die Frage, wie wir die Folgen der Abwanderung in urbane Gebiete abmildern können. In meinen Augen reicht das nicht! Gerade am Beispiel des Eichsfelds sehen wir, dass wir in eine andere Richtung überlegen müssen: Wir sollten uns fragen, was wir den Menschen bieten können, damit das Land dauerhaft attraktiv bleibt. Welche Infrastruktur brauchen wir? Welche Hilfestellung müssen Politik und Gesellschaft geben, um diesen positiven Trend zu verstetigen? Nur wenn wir diese Fragen beantworten, kann sich Thüringen in der gesamten Fläche positiv entwickeln“, so der Bundestagsabgeordnete abschließend.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.