nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 16:11 Uhr
13.11.2017
Leinefelde

Weihnachtsmarkt zwei Tage

In zwei Wochen beginnt die Adventszeit, die Vorbereitungen für die Weihnachtsmärkte sind im Gange. Auch in Leinefelde und Worbis wird es wieder stimmungsvolle Märkte geben....

Den Anfang macht wie im vergangenen Jahr Leinefelde am ersten Adventswochenende (2./3. Dezember). Weil die Leinefelder den neuen Adventsmarkt auf dem Bahnhofsvorplatz im vergangenen Jahr gut angenommen haben, soll dieser nun auf zwei Tage ausgedehnt werden.

Am Samstag, 2. Dezember, wird der Weihnachtsmarkt um 14 Uhr von Bürgermeister Marko Grosa, Ortsteilbürgermeister Dirk Moll und Arnold Senft vom Leinefelder Stadtmarketingverein eröffnet. Für diesen Tag hat sich der KulturRaum Eichsfeld e.V. angeboten, für das Bühnenprogramm zu sorgen, während die Leinefelder Vereine sowie weitere Akteure Glühwein und Würstchen für das leibliche Wohl anbieten.

So wird der Samstag von den Tonez Minis, den Tonez und Cosway gestaltet. Am Samstagabend gibt Sanna, eine junge Sängerin aus dem sonnigen Kalifornien, ein kleines Konzert auf der Weihnachtsmarkt-Bühne, begleitet von den „Kulturbanausen“. Am Sonntag gehört die Bühne den Kindern der Stadt, die ebenfalls zeigen wollen, dass sie sich auf das Fest freuen.

Es treten auf die Mädchen und Jungen des AWO-Kindergartens sowie Schüler der Musikschule Fröhlich. Zum Ausklang des Marktes spielt der Posaunenchor. Die Händler der Bahnhofstraße laden am Sonntag, dem 3. Dezember, zudem von 13 bis 18 Uhr zum Einkaufsbummel ein.

Veranstaltet wird der Markt vom Leinefelder Ortsteilbürgermeister in Zusammenarbeit mit dem Leinefelder Stadtmarketingverein und der Stadtverwaltung Leinefelde-Worbis.

Das Programm im Einzelnen:
Programm Weihnachtsmarkt Leinefelde
am 2. und 3. Dezember 2017

Samstag
Markt geöffnet von 14 bis 22 Uhr
14 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes mit Bürgermeister Marko Grosa, Ortsteilbürgermeister Dirk Moll und Arnold Senft vom Leinefelder Stadtmarketingverein auf der Bühne
Anschließend weihnachtliches Programm, gestaltet vom KulturRaum Eichsfeld e.V. Es musizieren die Tonez Minis, die Tonez und Cosway.
Höhepunkt des Abends: Livekonzert von Sanna mit den „Kulturbanausen“

Sonntag
Markt geöffnet von 14 bis 20 Uhr
14 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes auf der Bühne mit Moderatorin Daniela Poppe
14.30 Uhr Auftritt des Awo-Kindergartens
15.30 Uhr musikalisches Stelldichein mit der Musikschule Fröhlich
17 Uhr Besinnliche Klänge des Posaunenchors

An beiden Tagen:
Kreativwerkstatt im Hexenhaus
Kinderkarussell
Für das leibliche Wohl sorgen die Leinefelder Vereine und weitere Anbieter mit deftigen Eintöpfen, Gebrutzeltem, Glühwein-Variationen, süßen Leckereien und anderen Köstlichkeiten.
Natalie Hünger
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.