nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 15:46 Uhr
16.04.2018
Büschlebs Mühle in Worbis mit Rasenseminar

Gepflegter Rasen ohne Moos und Unkraut

Tipps für eine grüne und dichte Rasenfläche natürlich ohne Moos und Unkraut gibt es kostenlos im Rasenseminar in Büschlebs Mühle in Worbis am 19. April um 17 Uhr. Worum es geht, erfahren Sie hier...

Rasen (Foto: Teresa Büschleb)
Alle Aufmerksamkeit der Gartenbesitzer richtet sich im Frühjahr auf den Rasen, der häufig gelb und vermoost aussieht. Was ist also zu tun? Eine widerstandsfähige, strapazierfähige Rasenfläche braucht das ganze Jahr über eine entsprechende Pflege.

Dann wächst der Rasen saftig-grün, trittfest, dicht und unkrautarm. Unkraut und Moos werden verdrängt und die Gräser behalten ihre Vorherrschaft. Gesunder, fruchtbarer Boden, eine bedarfsgerechte Ernährung, Standortwahl und die richtige Pflege bilden die Basis eines schönen gepflegten Zierrasens.

Alles Wissenswerte dazu gibt es am Donnerstag ab 17 Uhr. Es können auch Rasenproben bzw. Erdproben mitgebracht werden, die auf pH-Wert und Bodenaktivität untersucht werden.

Anmeldungen zum Rasenseminar können direkt vor Ort vorgenommen werden oder telefonisch unter Tel. 036074/ 92535.

Interessierte sind aber auch ohne Anmeldung herzlich
willkommen. Das Rasenseminar ist kostenlos und enthält Tipps zur biologischen Rasenpflege!
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.