nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 11:33 Uhr
13.06.2018
Echter Nordhäuser Genuss- und Hofmarkt

Doppelkorn, Sektcocktail und Friwi mit Schuss

Am Wochenende wird wieder zum Genuss- und Hofmarkt auf das Gelände der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei geladen. Dieser steht für kulinarische und handwerkliche Besonderheiten und sorgt mit einem bunten Rahmenprogramm für zwei besondere Tage...

Erstmalig dabei ist der Echter Nordhäuser Cocktailstand. Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr geht der Echter Nordhäuser Genuss- und Hofmarkt an diesem Wochenende in die zweite Runde. Am 16. und 17. Juni stehen vor allem Produkte von regionalen Anbietern im Fokus: Außer den beliebten Spezialitäten von Echter Nordhäuser und der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei sind kulinarische Köstlichkeiten wie Honig, Fruchtaufstriche, Senf und Kuchen ebenso erhältlich wie Töpferwaren, Schmuck und Kosmetik.

Ein besonderes Highlight ist das alte Handwerk des Schauklöppelns, das den Besuchern nähergebracht wird. Wer Interesse am Textilhandwerk hat, kann in der Patchwork-Gruppe Nordhausen seine Künste unter Beweis stellen.

Treffpunkt und Garant für appetitliche Cocktails, Longdrinks und verschiedene Spirituosen ist der Echter Nordhäuser Cocktailstand. Hier kann der Besucher nicht nur den roggenechten „Feiner Alter Doppelkorn“ genießen, sondern auch Cocktail-Spezialitäten wie „Kornpirinha“, „Henriette on the Beach“ oder einen Sektcocktail mit dem beliebten Rosen-Liqueur aus der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei. Live-Acts sorgen darüber hinaus für beste Stimmung: Die „Beertipplers“ aus Schkopau (Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Sonntag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr) werden ebenso einheizen wie DJ Stephan Gosch (Samstag ab 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr). Dass die Produkte der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei nicht nur gut aus dem Glas, sondern auch zu leckeren Speisen passen, beweist das Ferienhotel Wolfsmühle aus Rodishain. Das beliebte Restaurant bietet neben Bratwürstchen mit Doppelkümmel von der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei auch Wildgulasch mit Dry Gin aus der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei und Galloway-Bockwürste an, für die das Fleisch aus eigener Zucht stammt.

Die Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei lädt wieder zum Genuss- und Hofmarkt (Foto: PRaffairs GbR)
Die Firma Friwi aus Stolberg, bekannt für ihre Spezialgebäcke, präsentiert unter anderem Kuchen, die mit Liqueuren der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei verfeinert wurden. Die Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei befindet sich in der Grimmelallee 11 in Nordhausen, der Eintritt kostet für Erwachsene 2,00 Euro (1,00 Euro Rückvergütung am Echter Nordhäuser Cocktailstand oder im Shop der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei).

Der Echter Nordhäuser Genuss- und Hofmarkt findet am 16. und 17. Juni in der Traditionsbrennerei in Nordhausen statt. An beiden Tagen gelten verlängerte Öffnungszeiten:
  • Samstag, 16. Juni 2018: 10.00 20.00 Uhr und
  • Sonntag, 17. Juni 2018: 10.00 15:00 Uhr.
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.