nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 00:35 Uhr
11.08.2018
Kulturszene aktuell

Musikmentorenausbildung 2018/2019 | MODUL I

Für die Musikmentorenausbildung 2018/2019 | MODUL I bietet die Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen noch frei Kursplätze an. Hier die Einzelheiten...


Inhalt der Ausbildung

Die Jugendlichen lernen, Register-, Chor- und Ensembleproben zu übernehmen, musikalische Unterstützung bei der Durchführung von Probenwochenenden und Konzertreisen zu leisten sowie bei der Planung und Durchführung von Konzertauftritten zu helfen. Die Ausbildung wird mit einem Zertifikat abgeschlossen. Es ist auch möglich, einzelne Module zu besuchen, für die es anschließend eine Teilnahmebestätigung gibt.

Modul I: Musikpraktische Ausbildung

- Musizieren mit Stimme und Instrument
- Stimmbildung
- Ensembleleitung
- Percussion
- Musiktheorie
- Improvisation

Freitag, 02.11.2018 | 17:00 Uhr bis Sonntag, 04.11.2018 | 13:00 Uhr
VERANSTALTUNGSORT
Marstall
LEITUNG
Prof. Dr. Eckart Lange
WEITERE TERMINE
23.11.2018 | Musikmentorenausbildung 2018/2019 | Modul II
25.01.2019 | Musikmentorenausbildung 2018/2019 | Modul III
22.02.2019 | Musikmentorenausbildung 2018/2019 | Modul IV
ZIELGRUPPE
Musikliebhaber
Kinder und Jugendliche
Laienmusiker

GEBÜHREN
Kursgebühr: entfällt
Kosten für Übernachtung und Vollverpflegung (pro Modul) im DZ: 70 | im EZ: 80
Kosten nur Kursverpflegung: 42
TRÄGER | ANMELDUNG
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Telefon: 0 36 32 / 666 280
info@landesmusikakademie-sondershausen.de
Anmeldung bis: 20.10.2018
Die Musikmentorenausbildung richtet sich an musikinteressierte und musikalisch versierte Jugendliche ab 15 Jahre. An der Thüringer Landesmusikakademie werden sie in vier Wochenendkursen zur Musikmentorin oder zum Musikmentoren mit Zertifikat ausgebildet.

Ziel der Ausbildung

Wir wollen musikpädagogische Begabungen fördern und dadurch Impulse für das Engagement in der musikalischen Jugendarbeit in Schulen und Vereinen geben.





← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.