nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 08:58 Uhr
14.05.2019
Bündnis lädt auf den Brocken

Wandern für's Grundeinkommen

Eine Woche vor der Europawahl werden am 18. Mai diesen Jahres mehrere Grundeinkommensinitiativen
und -befürworter aus verschiedenen Himmelsrichtungen den Brocken besteigen, um gemeinsam für das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ein Zeichen zu setzen...

Der Harz mit dem Brocken, inmitten Deutschlands, an den Landesgrenzen von Sachsen-Anhalt, Thüringen und Niedersachsen, steht für eine gemeinsame Geschichte von Ost, West und Europa. Der Brocken misst 1.141 Meter und in dieser Euro-Höhe könnte auch ein bedingungsloses Grundeinkommen für uns alle liegen.

Zahlreiche MitstreiterInnen werden sich auf den langen Weg zum Bergplateau machen, während sie ihre Fahnen, Banner, Schilder und sonstige Hingucker für das BGE präsentieren.

Startpunkte sind um 11:00 Uhr am Bahnhof Schierke oder um 10:30 Uhr am Torfhaus. Um 14:00 Uhr wollen sich alle BGE-Wanderer am Brockenstein treffen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.