nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 07:55 Uhr
04.07.2019
Leinefelde-Worbis

Fortschritt in den Bibliotheken

Was in den Bussen der Eichsfeldwerke schon Jahre installiert ist, hält jetzt auch Einzug in die Bibliotheken der Stadt Leinefelde-Worbis und lockt sicher mehr lesefreudige Besucher zu einem Aufenthalt - kostenfreies WLAN.....


Foto: René Weißbach

In einer Pressemitteilung der Stadt heißt es: Ab sofort können Besucher der beiden Bibliotheken in Leinefelde und Worbis mit eigenen netzwerkfähigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptop, Smartphone, Tablet oder E-Book-Readern kostenlos das Internet nutzen.

Die Stadt Leinefelde-Worbis hat dazu jetzt mit Hilfe zweier WLAN-Hotspots in den Häusern die technischen Voraussetzungen geschaffen. Die Bibliotheksnutzer können so direkt vor Ort Informationen zum Lernen auch online recherchieren, ihre E-Mails abfragen oder digitale Bücher lesen.

Mit dem neuen Service reagiert die Stadt auf die Wünsche zahlreicher Nutzer und ermöglicht gleichzeitig das effektive Arbeiten in der ungestörten Umgebung einer Bücherei.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.