nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 08:17 Uhr
15.07.2019
Heilbad Heiligenstadt

1. Stadtmeisterschaft im Motorrad-Trial

Das 24. ADAC Ibergrennen ist seit einigen Wochen Geschichte und der Motorsportclub Heilbad Heiligenstadt steht nach kurzer Verschnaufpause schon wieder voll in der Vorbereitung für den nächsten sportlichen Höhepunkt....


Peter Gaßmann, der den Motorsportclub in den Jahren 1989 bis 1998 vorstand, zählt noch nicht zum „alten Eisen“. Eine neue Herausforderung sucht der Motorradenthusiast, der 1978 in der Motorradrennklasse bis 250 ccm Hubraum den DDR Meistertitel sein Eigen nennen konnte. Er brachte Anfang des Jahres die Idee eines Motorrad-Trials auf den Plan.

Trial, eine Sportart, die mit einem Motorrad durchgeführt wird, das vom Aussehen einem Enduro nahe steht, ist Geschicklichkeitsfahren bei höchste Konzentration und Geschick über scheinbar unbezwingbare Hindernisse.

Der Heiligenstädter Parcours wird mit Sektionen unterschiedlicher Herkunft gespickt und findet seinen Meister, wer ihn in der schnellsten Zeit mit den wenigsten Fehlern bezwingt.

Unter der organisatorischen Leitung von Peter Gaßmann, Franz Mayer sowie Jan Peters wird am 10. August 2019 mit Unterstützung des Motorsportclubs der Meister der Balance vor der Heiligenstädter Stadthalle im Verlauf der 1. Stadtmeisterschaft gesucht.

Ab 13.00 Uhr heißen Veranstalter und Fahrer alle Interessierten willkommen. Bevor sich um 14.00 Uhr die Bezwinger auf zwei Rädern messen, stehen sie für Plaudereien und Autogramme den Zuschauern gern zur Verfügung.

Zwar ist es die erste Veranstaltung dieser Art in Heilbad Heiligenstadt, jedoch ist der Motorsportclub Heilbad Heiligenstadt für sein Geschick bei der Durchführung von Rennsportveranstaltungen über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Fahrer aus dem nationalen aber auch internationalen Repertoire melden ihr Interesse.

Bisher liegen dem Organisationsteam zehn Meldungen vor. So unter anderem Hendrik Binder aus Kobern-Gondorf. Er war Deutscher Jugendmeister 2014 und konnte in der Deutschen Meisterschaft 2018 den 3. Platz nach Hause fahren.

Zugesagt hat auch der fünffache Österreichische Meister und Sieger der Trialnacht in Bielefeld 2018 Jonas Widschwendter aus Österreich. Max Faude aus Sindelfingen geht mit seinem Motorrad, einer Beta EVO 300 Factory an den Start. Er fährt seit 2009 Trial und war 2016 Vizeweltmeister in der 125 ccm Klasse.
Aus Ludwigsburg kommt Sascha Neumann mit seiner 300 ccm starken Scorpa. Er war Junioren Europameister 2014, Vize Deutscher Meister Indoor und Outdoor 2015 und hat 2017 und 2018 an der Weltmeisterschaft teilgenommen.

Aus Frankreich begrüßt der Motorsportclub Benoit Dagnicourt. Im frühen Alter von zarten fünf Jahren ließ das Interesse am motorisierten Zweirad ihn nicht mehr los und bestritt mit elf seinen ersten Wettkampf. Siegreich war er im Jahr 2012 bei der Weltmeisterschaft in der Trail-2-Klasse in Großbritannien und konnte beim Trail der Nation 2015 in Spanien den zweiten Platz für sich verbuchen.

Zeitplan der Veranstaltung,
Samstag 10. August 2019:

13.00 Uhr Einlass in das Veranstaltungsgelände vor der Stadthalle
13.00 13.45 Uhr Fahrerkontakt im Bereich der Händlermeile (Interview, Autogramme, usw.)
14.00 Uhr Beginn der Veranstaltung
ca. 19:30 Uhr Siegerehrung
22:00 Uhr Ende der Veranstaltung mit anschließender After Race Party
Jörg Hübsch
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.