nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 12:23 Uhr
14.08.2019
Aktuelle Abo-Kampagne Thüringen

Bahnfahrer leisten aktiven Beitrag zum Klimaschutz

Die Themen Klimawandel und Umweltschutz beschäftigen die Menschen mehr denn je. Dabei spielt eine umweltfreundliche Mobilität eine immer größere Rolle. „Pendler können mit der bewussten Auswahl ihres Beförderungsmittels einen entscheidenden Beitrag zur Verringerung klimaschädlicher Treibhausgase leisten....

Dafür ist Bahnfahren im Abo die erste Wahl“, erläutert Dr. Wolfgang Weinhold, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Südost.


Aktuelle Abo-Kampagne Thüringen - Dr. Wolfgang Weinhold, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Südost und Juliane Große, Projektentwicklerin aus Mühlhausen Foto: Deutsche Bahn AG/Jörg Bönisch

„Klimaschutz geschieht auch vor Ort. Daher haben wir unsere Kunden gefragt, ob sie bereit wären, für das von ihnen genutzte Angebot zu werben. Über die positive Resonanz haben wir uns gefreut“, so Weinhold weiter. In Thüringen wirbt die 37-jährige Juliane Große, eine Projektentwicklerin aus Mühlhausen, die sich beruflich mit alternativen Energien beschäftigt und auch privat nachhaltig handelt, für die klimafreundliche Art des Pendelns mit der Bahn.

Als Abo-Kundin ist sie zwischen Mühlhausen und Erfurt mit dem Zug unterwegs. „Das ist mein Beitrag zum Umweltschutz. Denn die Bahnfahrt ist bequem und umweltfreundlich. Außerdem ist das Abo kostengünstig. Während der Zugfahrt kann ich mich morgens auf die Arbeit vorbereiten. Sonst lese ich, höre Musik oder schreibe E-Mails. Das ist für mich gewonnene Zeit.“ Große spart damit täglich 43 Prozent des CO2-Ausstoßes gegenüber der Hin- und Rückfahrt mit dem PKW (Quelle: UmweltMobilCheck auf bahn.de).

Im Mittelpunkt der aktuellen Kampagne stehen die Abo-Kunden. In Thüringen bietet die Deutsche Bahn (DB) Abos für den Verkehrsverbund Mittelthüringen (VMT) sowie für Fahrten über die Verbundgrenzen hinaus an. Neben den großzügigen preislichen Vorteilen gegenüber anderen Zeit- und Normalfahrkarten, nehmen Abo-Kunden der DB zusätzlich am Bonusprogramm „Abo&Mehr“ teil.

Es bietet Aktionen, Rabatte, Gewinnspiele und Umfragen. An der jüngsten Qualitätsumfrage nahmen über 2.300 Abo-Kunden teil. Dabei stellte sich heraus, dass die nachhaltige Mobilität bei der Entscheidung für die Bahn etwa gleichauf mit sicherer, bequemer und entspannter Fahrt sowie gewonnener Nutzzeit bewertet wurde.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.