nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 11:19 Uhr
21.08.2019
Geführte Wanderbustour Klosterpfad

Unterwegs mit der Naturparkführerin

Die 7. geführte Eichsfelder Wanderbustour 2019 startet bei der Kirche Geismar und führt über den Hülfensberg bis hin nach Lengenfeld unterm Stein.
Beim gemeinsamen Wandern auf dem Klosterpfad, begleitet Sie die ausgebildete Naturparkführerin Elisabeth Kätsch und versorgt Sie mit Informationen rund um die ganze Tour. Im Jahr 2007 wurde der Klosterpfad, der sich von Heiligenstadt bis Mühlhausen erstreckt, als Nebenweg des Pilgerweges Loccum-Volkenroda ins Leben gerufen. Durch seine besondere Wegführung kann er als eigenständiger Weg angesehen und gepilgert werden. Der Pilger kommt auf dem Weg an ehemaligen und aktiven Klosteranlagen vorbei, in denen zum Teil Pilgernde beherbergt werden. Beim Aufstieg zum Hülfensberg wandern Sie durch unberührte Natur, hier können Sie Kraft schöpfen und die Seele baumeln lassen. Oben auf dem Hülfensberg angekommen ist eine Besichtigung der Kloster Kirche geplant, danach wird Rast gehalten und es gibt Zeit zur Besinnung. Nebenbei haben Sie einen traumhaften Blick auf das Eichsfelder Land und ins Werratal, wo Sie die Schönheit der Natur bewundern können.
Anschließend geht es auf der anderen Seite runter Richtung Lengenfeld unterm Stein. Wieder geht es durch waldiges Gebiet und Sie kommen am ehemaligen Gut Keudelstein vorbei. In Lengenfeld unterm Stein geht es in die Gastronomie „Güterschuppen“, wo für das leibliche Wohl gesorgt wird und Sie sich über die Erfahrung der Tour mit den anderen Mitstreitern austauschen können. Nach dem gemütlichen Beisammensein ist ab 17:00 Uhr die Rückreise geplant.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Kätsch
Titel der Veranstaltung:
„Unterwegs auf dem Klosterpfad“
Besuch der Klosterkirche auf dem Hülfensberg
Termin, Veranstaltungszeitraum:
Sonntag, 01.09.2019 Startbeginn: 11:00 Uhr Kirche Geismar
Rückfahrt: ab 17:00 Uhr am Parkplatz Lengenfeld unterm Stein
Einkehr: „Güterschuppen“- Lengenfeld unterm Stein
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.