nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 14:37 Uhr
28.08.2019
Service-Tipps

Kostengünstige Drucker im Vergleich

Nicht nur im geschäftlichen Bereich ist ein Drucker heute unverzichtbar, auch zu Hause erfüllt ein Drucker wichtige Aufgaben und fehlt heute in den wenigsten Haushalten. Dabei ist ein Drucker aber nicht gleich ein Drucker und die Funktionalität sowie der Preis unterscheidet sich von Modell zu Modell...


Wer auf der Suche nach einem neuen Drucker ist, der sollte diesen individuell nach den eigenen Bedürfnissen und Ansprüchen auswählen. Was gilt es zu beachten, wenn man auf der Suche nach einem möglichst kostengünstigen Drucker ist und wo liegen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Varianten?

Laserdrucker: Vorteile & Nachteile
Während Laserdrucker noch vor ein paar Jahrzehnten eher in Unternehmen zum Einsatz kamen, finden sich entsprechende Modelle auch zunehmend in privaten Haushalten. In den letzten Jahren hat sich sowohl die Größe der Geräte, als auch die Preisspanne deutlich reduziert. Der klare Vorteil dieser Variante ist die Druckgeschwindigkeit.

Auch die Druckkosten befinden sich im niedrigen Bereich, sofern ein Toner mit entsprechender Qualität verwendet wird. Laserdrucker wie diese hier sind bereits für unter 100 Euro zu haben. Die Nachteile von Laserdruckern finden sich in der Lautstärke während des Druckvorgangs, der schlechteren Qualität beim Fotodruck sowie bei dem im Vergleich zu Tintenstrahldruckern höheren Anschaffungspreis.

Der Klassiker: Tintenstrahldrucker
Im Vergleich zu Laserdruckern sind Tintenstrahldrucker wesentlich günstiger zu haben. Die Anschaffungskosten liegen bei entsprechenden Geräten bei weit unter 100 Euro. Die verwendete Technik ist simpel und hocheffizient.

Über ein System von Mikrodüsen wird die Tinte auf das Papier übertragen. Im Gegensatz zu Laserdruckern arbeiten Tintenstrahldrucker wesentlich geräuscharmer, dafür allerdings auch langsamer. Gerade bei Fotodrucken können Tintenstrahldrucker aber ihre Stärken voll ausspielen, so bieten sie brillantere Farben und eine bessere Qualität des Drucks.

Derzeit im Trend: LED Drucker
LED-Drucker gibt es noch nicht so lange auf dem Markt, sie sind eng verwandt mit Laserdruckern. Anstelle mit einem Laser belichten LED-Drucker das Papier allerdings mittels vieler kleiner LED-Leuchtdioden. Im Gegensatz zu Tintenstrahl- und Laserdruckern besitzen LED-Drucker weniger bewegliche Bauteile und sind somit extrem robust. Generell könnte man LED-Drucker fast als die Weiterentwicklung von Laserdruckern bezeichnen, bieten sie doch deutlich bessere Qualität und sind zumeist kostengünstiger als ihre Laser- Verwandtschaft.

Kosten für neue Kartuschen beachten
Egal für welchen Drucker man sich entscheidet, wichtig ist es bei der Wahl auch die Kosten für neue Patronen / Toner mitzuberücksichtigen. Oftmals bieten Hersteller besonders günstige Drucker an, bei denen der Kauf neuer Patronen / Toner aber ordentlich ins Geld gehen kann.

Eine Alternative zu teuren Originalpatronen können auch Patronen von Drittanbieten sein oder aber das eigenständige Befüllen der leeren Kartuschen. Wer selber nachfüllt, druckt wesentlich günstiger.

Multifunktionsdrucker inkl. Scanner sinnvoll?
Oftmals werden Drucker als Multifunktionsgerät angeboten. Neben dem Drucken kann ein solches Gerät auch Scannen, kopieren und in vielen Fällen auch Faxen. Ein solches Gerät ist dann sinnvoll, wenn man die zusätzlichen Funktionen auch tatsächlich nutzt. Wenn dies nicht der Fall ist sind die Zusatzkosten oft nicht im Verhältnis zum Nutzen.

Für alle die noch ein wenig mehr Informationen über die Vor- und Nachteile von den verschiedenen Drucker-Varianten benötigt, findet zusätzliche Infos zur Entscheidungshilfe hier.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.