nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 15:54 Uhr
02.03.2020
Unterstützung für kinderreiche Familien.

Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig

Seit dem Vormittag kann auch am Kyffhäuserdenkmal, erste Einrichtung in Nordthüringen, die Mehrfamilienkarte Thüringen genutzt werden. Was das ist, und wie man die Mehrfamilienkarte erhalten kann und wie Einrichtungen mitmachen können, erfahren Sie hier. Weitere Anbieter in ganz Nordthüringen sind erwünscht!...

Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

In Thüringen gibt es 26.000 geschätzte Familen mit drei und mehr Kindern. In Thüringen (und nicht nur dort) ansässige Familien oder Elternteile mit mehr als zwei Kindern stehen oft vor dem Problem, dass sogenannte Familienkarten öffentlicher Freizeit- oder Kultureinrichtungen einen Teil der Familien nicht im Blick haben, die fast 10 Prozent der Kinderreichen.

Sie müssen zur Familieneintrittskarte weitere Kindertickets zukaufen und stehen so überdurchschnittlich oft vor dem Problem, kann man sich das noch leisten? Bin ich hier eigentlich willkommen?

Erstmalig seit 2019 konnte der Verband kinderreicher Familien Thüringen e.V. an alle Familien mit drei und mehr kindergeldberechtigten Kindern eine kostenfreie Mehrkindfamilienkarte ausgeben. Mit dieser Karte können Großfamilien das breite Kultur- und Freizeitangebot landesweit in teilnehmenden Einrichtungen nutzen, ohne weiteren Eintritt ab dem dritten Kind zu zahlen.

Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Jens Lüdecke, Geschäftsführer der Kur & Tourismus GmbH Bad Frankenhausen, Lydia Mühlhause, Projektkoordinatorin Thüringen, Donatha Castell vom Vorstand des Verbandes kinderreicher Familien Thüringen e.V. und der Leiter vom Kyffhäuserdenkmal Heiko Kolbe.

Seit dem heutigen Vormittag gilt diese Mehrfamilienkarte Thüringen auch am Kyffhäuserdenkmal. Damit zählt man ab sofort zu den 43 Einrichtungen in Thüringen, die kinderreichen Familien diesen Vorteil gewähren. Auch Einrichtungen wie die Wartburg Eisenach, das Glasmuseum Lauscha usw. gewähren diesen Vorteil.
Heiko Kolbe hatte das Projekt bei einem Bericht entdeckt und zur Nachnutzung vorgeschlagen.

Wir rufen Anbieter auf, so Donatha Castell, ihre Beschränkungen zu öffnen und allen Kindern einer Familie „ohne Weiteres“ Erholung, Bildung und Freude zu schenken. Die Anbieter können Denkmäler, Museen und ähnliche Einrichtungen sein.

Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

In 2019 profitierten 1294 Kinder und ihre Familien von der Einführung der Karte (Stand 30.12.2019). Die Familienkarte ist kostenlos und wird den Familien zugesandt. Entweder Flyer ausfüllen oder auf der Webseite ausfüllen:
Link zur Webseite Mehrfamilienkarte Thüringen
www.familienkarte-thueringen.de

Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Das Projekt wird nahtlos fortgesetzt. 434 Kinder und ihre Familie nutzen die Karte seit Januar 2020 (Stand 26.02.2020). Die Familienkart ist im Scheckkartenformat und in einer Plastehülle eingeschweißt.

Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Anbieter, die Interesse haben wenden sich bitte an
Projekt Mehrkindfamilienkarte Thüringen unter
Telefon 0176 21 32 14 18 oder E-Mail projekt@familienkarte-thueringen.de

Auch wenn der Anbieter vielleicht auf den ersten Blick nicht ganz so viel einnimmt, so gibt es einen Image-Gewinn durch Werbung auf der Webseite www.familienkarte-thueringen.de und es werden aber auch Einnahmen generiert, weil dann die Familien oft überhaupt erst kommen werden, was vielleicht sonst nicht mal der Fall sein könnte.

Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann) Mehrfamilienkarte Thüringen jetzt auch am Kyffhäuser gültig (Foto: Karl-Heinz Herrmann)

Unterstützt wird das Projekt vom Freistaat Thüringen.

Verband kinderreicher Familien Deutschland e.V.:
www.kinderreichefamilien.de

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.