nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 16:56 Uhr
11.06.2021
Landkreis Eichsfeld

COVID-19 - Aktuelle Informationen

Am 9. Juni 2021, nach fast 8 Monaten, endet der Einsatz der Bundeswehrsoldaten, die im Gesundheitsamt des Landkreises Eichsfeld bei der Kontaktnachverfolgung, der Gesundheitsabfrage und in der Abstrichstelle große Unterstützung geleistet haben.
Der Hilfeleistungseinsatz zur Bekämpfung der Coronapandemie, an dem insgesamt rund 250 Einsatzkräfte der Bundeswehr beteiligt waren, hatte im Landkreis bereits am 19. Oktober des vergangenen Jahres begonnen.

Insgesamt wurden von der Bundeswehr in diesem Zeitraum 60 Amtshilfeanträge für verschiedene Einsatzgebiete bewilligt, so Oberstleutnant Stephan Niederau, Leiter des Kreisverbindungskommandos. Zwischenzeitlich seien Soldaten auch zur personellen Unterstützung im Eichsfeldklinikum sowie in Pflegeeinrichtungen und im Impfzentrum eingesetzt gewesen. Letztere leisten derzeit auch weiterhin Unterstützungsarbeit im Impfzentrum Leinefelde. Acht Soldaten, die bis Mittwoch im Gesundheitsamt eingesetzt waren, wurden am vergangenen Mittwoch durch Sozialdezernentin Ilona Helbing, Amtsärztin Judith Rahrig sowie dem Katastrophenschutzverantwortlichen Dominik Dietrich gebührend verabschiedet. Mit großem Dank überreichte die Dezernentin Urkunden im Namen des Landrates sowie Präsentkörbe an die Soldaten.

Mit einer Neuinfektion liegt die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Eichsfeld bei 6,00*. Es sind zurzeit noch 170 Personen mit SARS-CoV-2 infiziert.

Bedauerlicherweise wurde auch ein weiterer Todesfall amtlich bestätigt. Es ist ein 31-jähriger Mann zu betrauern, der im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben ist.

Nachfolgend erhalten Sie die aktuellen Fallzahlen im Überblick:
Stand: 11.06.2021

Neuinfektionen letzte 24 h: 1*
Patienten stationär: 7**
davon stationär/schwere Verläufe: 1**
Verstorbene: 236* / 240**
Gesamtzahl der Infizierten: 6.211*

7-Tages-Inzidenz: 6,00*
*Quelle RKI, 00:00 Uhr **Quelle LK EIC: 08:00 Uhr

Auf die Städte, Landgemeinden und Verwaltungsgemeinschaften verteilen sich die 170 Infizierten am 11.06.2021 wie folgt:

Gemeinde Niederorschel: 9
Landgemeinde Am Ohmberg: 6
Landgemeinde Sonnenstein: 13
Stadt Dingelstädt: 15
Stadt Heilbad Heiligenstadt: 18
Stadt Leinefelde-Worbis: 42
VG Eichsfeld-Wipperaue: 23
VG Ershausen/Geismar: 4
VG Leinetal: 9
VG Lindenberg/Eichsfeld: 12
VG Uder: 7
VG Hanstein-Rusteberg: 7
VG Westerwald-Obereichsfeld: 5

Hinweis:

Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgefordert, sich in Quarantäne zu begeben, wenn sie Kontakt (mindestens 10 Minuten, weniger als 1,5 Meter Abstand ohne Mund-Nasen-Bedeckung) zu einer positiv getesteten Person hatten.
Bitte melden Sie sich außerdem beim Gesundheitsamt unter 03606 650 5555 bzw. gesundheitsamt@kreis-eic.de. Gleiches gilt, wenn Ihre Corona-Warn-App Ihnen ein hohes Risiko durch Kontakt zu einer positiven Person anzeigt.

Informieren Sie sich über die aktuellen Entwicklungen auf den Websites des Freistaates Thüringen oder des Landkreises Eichsfeld unter: https://thueringen.de/
https://www.kreis-eic.de/informationen-zum-coronavirus.html

Die Hotline des Gesundheitsamtes 03606 650-5555 ist von Montag bis Sonntag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr erreichbar.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.