eichsfelder-nachrichten
Bergschüler beim Weihnachtsmarkt

Heiligenstadt leuchtet!

Mittwoch, 05. Dezember 2018, 19:56 Uhr
Schüler des Berggymnasium begleiten wieder an zwei Adventswochenenden den Heiligenstädter Weihnachtsmarkt thematisch. Alles dreht sich um Symbolik und die Fragen, wie und warum wir eigentlich Weihnachten feiern....

Plakat (Foto: Bergschule)
Von jeweils 14.00 bis 18.00 Uhr erwarten die Schülerinnen und Schüler an den kommenden Samstagen und Sonntagen (8./9. Und 15./16. Dez. 2018) ihre neugierigen Gäste in dem Adventszelt auf dem Kirchplatz von St. Ägidien.

Bei der Kirche (Foto: Bergschule)
Neben einer heißen Tasse Kaffee oder Kakao kann man gut uns Gespräch kommen, sich informieren lassen über die Wurzeln des Festes und weihnachtliche Dinge herstellen oder erwerben.

Der Erlös eines kleinen Basars soll unser Uganda-Projekt in Masaka unterstützen und uns helfen, die bisher erarbeiteten 2700 Euro auf über 3000 Euro aufzustocken.

Die Aktion endet jeweils um 18.00 Uhr, an den Samstagen mit einem „Wort zum Sonntag“, das auf der Bühne am Marktplatz gesprochen wird.

Ein weiterer Höhepunkt wird am Samstag, 22.12. um 16.00 Uhr ein „offenes Weihnachtssingen“ mit dem Projektchor „Weihnachten“ unter der Leitung von Pfarrer Bernhard Streicher sein.

Im Rahmen des offenen Singens wird der Stadt auch das diesjährige Friedenslicht aus Betlehem übergeben.

Jeder darf kommen, mitsingen, bei Kaffee und Glühwein die Weihnachtszeit einläuten und mit seiner Laterne kommen, das Licht in Empfang nehmen und weitergeben, damit es hell wird in unserer Stadt.
Markus Könen, Schulpfarrer
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 eichsfelder-nachrichten.de