eichsfelder-nachrichten
Gymnasium Marie Curie Worbis

Momente der Unbeschwertheit schenken

Montag, 07. Januar 2019, 12:45 Uhr
In der Vorweihnachtszeit 2018 war es für die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums „Marie Curie“ in Worbis eine Herzensangelegenheit, an der Spendenaktion für das Kinder- und Jugendhospiz in Tambach-Dietharz teilzunehmen....

Sopendenaktion im Gymnasium (Foto: N. Böhlitz) Sopendenaktion im Gymnasium (Foto: N. Böhlitz)

Außerdem sollte der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Eichsfeld/Unstrut-Hainich-Kreis durch eine Spende unterstützt werden.

Um dieses große Ziel zu erreichen und möglichst viel Geld zu sammeln, veranstalteten der Kurs 17/3 und die Klasse 8.2 gemeinsam eine Spendenaktion in Form eines Kuchenbasars. Bereits die Vorbestellungen ließen erahnen, dass die Aktion ein Erfolg werden könnte.

Kuchenbasar (Foto: N. Böhlitz) Kuchenbasar (Foto: N. Böhlitz)

In liebevoller Backarbeit bereiteten Schüler und Eltern über 45 köstliche Kuchenbleche, Muffins und herzhafte Kleinigkeiten vor, sodass jeder Interessierte durch den Kauf eines Kuchenstückes seinen Beitrag zur Unterstützung der Spendenaktion leisten konnte.

Der letztlich erhaltene Erlös erfüllte die Schüler mit Stolz. „Es ist fantastisch, dass uns so viele unterstützt haben. Wir danken allen Bäckern, Käufern und auch denen, die einfach so unsere Aktion durch eine Spende zum Erfolg werden ließen!

Wir hoffen, dass wir das Kinderhospiz Mitteldeutschland und den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst mit unserer Spende ein klein wenig unterstützen und dem ein oder anderen Kind einen kleinen Moment der Unbeschwertheit schenken können.“
Friederike Scheller
Kurs 17/3 Gymnasium
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 eichsfelder-nachrichten.de