eichsfelder-nachrichten
Das Wetter am Wochenende

Gewitter, Starkregen, Hagel

Sonnabend, 18. Mai 2019, 12:05 Uhr
Heute Mittag und am Nachmittag heiter, teils wolkig, über dem Bergland am späten Nachmittag geringe Schauerneigung, abends Bewölkungsrückgang. Höchstwerte 19 bis 23, im Bergland zwischen 16 und 19 Grad. Meist schwacher Wind aus Südost bis Ost...

Wetterbild (Foto: pixabay.com)
In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt bis wolkig, niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 10 bis 7 Grad. Schwacher östlicher Wind.

Am Sonntag zeitweise sonnig, dabei Ausbildung von teils hochreichender Quellbewölkung, vom Bergland ausgehend in der zweiten Tageshälfte örtlich Entwicklung von Schauern und mitunter kräftigen Gewittern, engbegrenzt mit Starkregen und kleinkörnigem Hagel. Bei schwachem östlichem Wind Tageshöchstwerte zwischen 20 und 24, im Bergland zwischen 17 und 20 Grad. In der Nacht zum Montag nachlassende Schauer- und Gewitteraktivität, vorübergehendes Aufklaren. Minima zwischen 12 und 8 Grad. Schwachwindig.

Am Montagvormittag wolkig, abgesehen von vereinzelten Schauern noch vielerorts niederschlagsfrei, am Nachmittag und Abend bei vielfach dichter Quellbewölkung zahlreiche Schauer und teils kräftige Gewitter mit Starkregen, lokal kleiner Hagel. Erwärmung auf 19 bis 22, im Bergland auf 16 bis 19 Grad. Schwacher Nordost- bis Nordwind. In der Nacht zum Dienstag weiterhin schauerartige und teils gewittrige Regenfälle. Bei durchweg bedecktem Himmel und schwachem Nordwestwind Tiefstwerte zwischen 13 und 11, im Bergland bis 9 Grad.

Am Dienstag stark bewölkt, wiederholt Schauer und Gewitter. Maxima zwischen 17 und 21, im Bergland zwischen 13 und 17 Grad. Schwacher Nordwestwind. In der Nacht zum Mittwoch bedeckt und regnerisch. Abkühlung auf 11 bis 9, im Bergland bis 7 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordwest- bis Westwind.
Bild von PixelAnarchy auf Pixabay
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 eichsfelder-nachrichten.de