eichsfelder-nachrichten
Fahrradproduktion in Duderstadt heute offiziell eröffnet

Die Carbonmanufaktur im Eichsfeld

Montag, 20. Mai 2019, 15:11 Uhr
4.000 Quadratmeter für ax-lightness composites - Im November letzten Jahres eröffnete ax-lightness composites sein neues Fahrradgeschäft in Duderstadt. Hier wird jedoch nicht nur verkauft, sondern auch produziert.....

Offizielle Einweihung (Foto: Carmen Mönkemeyer)
Die 4.000 Quadratmeter mehr Produktionsfläche waren einer der Gründe für den Umzug aus der Nähe von Bayreuth in Bayern nach Südniedersachsen. Die Investitionen beliefen sich auf rund sechs Millionen
Euro. Das Land Niedersachsen förderte den Neubau mit einem Zuschuss in Höhe von einer Million Euro.

#Heute, zum 20. Mai, machte sich nun der niedersächsische Wirtschaftsminister Bernd Althusmann selbst ein Bild von dem Neubau und den
hochwertigen Produkten aus Carbon und äußerte sich wie folgt: „Als Vertreter des Landes Niedersachsen freue ich mich sehr wenn sich Unternehmer entscheiden ihren Sitz nach Niedersachsen zu verlegen.

Besichtigung (Foto: Carmen Mönkemeyer)
Die Region Südniedersachsen ist gut aufgestellt und nun um ein innovatives Unternehmen reicher. ax-lightness ist ein gutes Beispiel für innovatives Unternehmertum. Die unternehmerische Zuversicht ist an dieser Stelle das Fundament für den Erfolg des Unternehmens ax-lightness. 

Derzeit arbeiten 40 Mitarbeiter in der „Carbonschmiede“. Strategisch soll die Anzahl der Mitarbeiter auf 60 im kommenden Jahr aufgestockt werden. Verbunden mit dem Neubau und der Erweiterung wurden nachhaltig zwölf neue Arbeitsplätze geschaffen.

Allianz zweier Marken am Standort Duderstadt Seitdem er elf Jahre alt ist, ist Bernd Nolte vom Radsport fasziniert. Nolte fuhr selbst bis 32 in den höchsten Amateurklassen.

Parallel beschäftigte er sich seit Ende der 80er Jahre mit der Reparatur und dem Aufbau von Fahrrädern, bis er sich 2003 mit der Firma Benobikes selbstständig gemacht hat. Ende 2010 hat er die Fahrradmarke Benotti auf den Markt gebracht. Bereits
früh hat er bei der Fertigung auf Carbon gesetzt. Aus diesem Grund erwarb er 2015 die Firma ax-lightness composites.

Ziel war es, die Marktposition für Fahrräder und Fahrradteile im High-End-Carbonbau "Made in Germany" zu stärken und den Vertrieb
weltweit auszubauen. Derzeit glänzen die Custom Räder der Marke Benotti auf den ersten Rängen bei Testberichten führender Radsportmagazine.

Das Portfolio umfasst Sporträder unterschiedlichster Arten für ambitionierte Sportfahrer wie auch Mountainbikes und E-Bikes für Freizeitfahrer. „Nach wie vor bin ich davon überzeugt, dass „Made in Germany“ eine Zukunft hat. Ziel ist es den Standort Duderstadt zu festigen und weiter auszubauen.“, sagte Nolte.

Auch Mitgesellschafter Prof. Hans Georg Näder ist über die Firma am Standort hocherfreut: „ax lightness composites ist ein hervorragendes Beispiel für die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Region. Innerhalb kürzester Zeit entstand am Standort Duderstadt ein zukunftsfähiger, interessanter Arbeitgeber mit Hightech Produkten: Future Technologie im StartUp Cluster Duderstadt!“

Neben dem Radsport ist die Firma ax-lightness composites aber auch im Automobil-Sektor aktiv und Zulieferer namhafter Hersteller in den Rennsportsparten. Weitere Aufträge für Firmen wie Blaser runden das Portfolio der Kunden von ax-lightness composites ab.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 eichsfelder-nachrichten.de