eichsfelder-nachrichten
Heilbad Heiligenstadt

Drogen im Auto und in der Wohnung

Sonnabend, 22. Februar 2020, 13:57 Uhr
Eichsfelder Ermittlungsbeamte waren gestern Nachmittag in der Innenstadt der Kreisstadt unterwegs. Sie ermittelten wegen verschiedener Anzeigen. Als die Beamten mit ihrem Fahrzeug zu einem zweiten Einsatzort fahren wollten,.....

....kam aus einer Seitenstraße ein verdächtig fahrendes Fahrzeug, das dann über die Wilhelmstraße in die Dingelstädter Straße fuhr. Die Beamten entschlossen sich, das Fahrzeug anzuhalten und holten auch umgehend Verstärkung hinzu. Bereits bei der beginnenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer kein Führerschein hat und das Fahrzeug weder zugelassen noch versichert war. Im Fahrzeug fand sich darüber hinaus umfangreiches Equipment für den Drogenhandel.

In einem Rucksack befanden sich eine Vielzahl von Behältnissen, in denen sich in verschiedenen Größenverpackungen zum Verkauf vorbereitete Drogen befanden. Neben diesen Drogen befanden sich unter anderem auch ca. 20 bis 25 Viagra-Tabletten und weitere Dinge, die sich zu Geld machen lassen könnten, im Rucksack.

Der 34jährige Beschuldigte behauptet, dass weder Rucksack noch Fahrzeug ihm gehören. Er wurde vorläufig festgenommen. Der offensichtliche Besitz all dieser Utensilien in seinem Rucksack wird durch kriminaltechnische Analysen (Fingerabdrücke, DNA-Spuren) noch zu untermauern sein.

Insgesamt wurden über 50 Ecstasy Tabletten, Cannabis und Crystal in noch nicht näher bestimmter Menge aufgefunden. Die Umstände und Mengen der festgestellten Drogen lassen auf den Handel mit diesen schließen.

Die Durchsuchung seiner Wohnung führten zum Auffinden weiterer Betäubungsmittel. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Beschuldigte entlassen.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 eichsfelder-nachrichten.de