eichsfelder-nachrichten
Birkungen

Jubiläumskirmes wird erst in 2021 gefeiert

Montag, 18. Mai 2020, 12:48 Uhr
Die Birkunger Jubiläumskirmes-Feierlichkeiten werden in das Jahr 2021 verschoben. Hierauf verständigte sich der Vereinsvorstand kürzlich nach intensiver Beratung. „Man muss die Feste feiern, wie sie fallen.“, sagt eine alte Volksweisheit.....

„Und diesem Grundsatz getreu haben wir bis zur letzten Minute gehofft, unser Jubiläum „100 Jahre Kirmesverein Birkungen“ in diesem Jahr mit vielen Gästen aus nah und fern begehen zu können,“ so der Vereinsvorsitzende Rafael Stadermann.

Seit Sommer letzten Jahres laufen die Vorbereitungen von Festkomitee und Vereinsvorstand. Und bereits in wenigen Wochen am Pfingstsonntag sollte das Jubiläum mit Pfingstsportfest, musikalischem Frühschoppen und Kirmes-Fußballturnier in der Sportanlage „Kley“ beginnen. Der Höhepunkt war für den Juni mit zwei Festwochenenden und einer Festwoche vorgesehen; den Abschluss sollte dann ein Kirmes-Krimi-Dinner im Oktober bilden. Doch nun ist alles anders.

„Die aktuell geltenden Beschränkungsvorgaben für öffentliche Veranstaltungen infolge der Corona-Pandemie und die damit verbundenen nicht kalkulierbaren Risiken und Unwägbarkeiten für den Kirmesverein Birkungen 1920 e.V. als Veranstalter, für die Veranstaltungsteilnehmer sowie für unsere Gäste und Besucher haben uns zu diesem für alle schmerzhaften Schritt bewogen,“ begründet Vorstandsmitglied Michael Apel die Entscheidung.

Großveranstaltungen sind bis zum 31. August 2020 grundsätzlich nicht möglich. Inwieweit die 1.000-Personen-Grenze für die Kirmes gelten würde, ist derzeit nicht einschätzbar. Die umfangreichen Hygiene- und Schutzvorgaben sowie die Abstandsregelungen hätten eine unbeschwerte Kirmes mit Festumzug, Festveranstaltung, Tanzveranstaltungen, Kirmesrummel und Biergarten sowie den vielfältigen persönlichen Begegnungen nicht möglich gemacht.

„Wir haben allerdings auch beschlossen, die Jubiläumsveranstaltungen quasi 1 zu 1 in das nächste Jahr zu übertragen. 2021 werden wir die Feierlichkeiten mit Pfingstsportfest am 23. Mai 2021, zwei Festwochenenden vom 18. bis 20. Juni 2021 und vom 25. bis 28. Juni 2021, einer Festwoche sowie dem Kirmesabschluss im Herbst 2021 nachholen und umso mehr gemeinsam feiern,“ zeigt Rafael Stadermann eine Perspektive auf. Und weiter: „Wir danken allen, die die Vorbereitungen tatkräftig unterstützt haben und laden bereits heute zur „101. Birkunger Kirmes Birkunger Jubiläumskirmes“ im nächsten Jahr ein.“
Michael Apel
2. stellvertretender Vorsitzender des Kirmesvereins Birkungen 1920 e.V.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 eichsfelder-nachrichten.de