eichsfelder-nachrichten
1 500 Nordhäuser Zuschauer dürfen Samstag ins Stadion

Wacker informiert zum Pokalspiel

Montag, 03. August 2020, 18:09 Uhr
Wenn am Samstagnachmittag um 14 Uhr die neuformierte Wacker-Elf gegen den Drittligaabsteiger aus Jena um den Einzug ins Thüringer Pokalfinale fightet, dürfen seit März erstmals wieder Zuschauer ins Stadion. Gästefans erhalten keinen Zutritt zum AKS

Der Albert-Kuntz-Sportpark erwartet Samstag einen heißen Pokalfight (Foto: nnz-Archiv)

In fünf Tagen tritt die junge Mannschaft des neuen Trainers Philipp Seeland zum ersten Pflichtspiel nach der Corona-Pause an und gleich steht ein richtiger Höhepunkt auf dem Programm. Als Gäste reisen die Kicker des FC Carl Zeiss aus Jena an, in deren Reihen mit Felix Müller und Lucas Stauffer auch zwei ehemalige Wacker-Profis stehen.

Am Mittwoch beginnt der Kartenverkauf für die 1 500 Tickets, die laut dem genehmigten Hygienekonzept des Vereins ausgegeben werden können. Wie alles genau ablaufen wird und für welche Stadionteile wie viele Karten verkauft werden, finden Sie in der angefügten Datei mit dem Hygienekonzept, die uns der FSV Wacker zu Verfügung gestellt hat.

Lageplan für das Spiel (Foto: FSV Wacker 90)

Die nnz wird Sie über alle neuen Entwicklungen vor dem Spiel der Jahres aktuell informieren und am Spieltag wie gewohnt einen Liveticker von der Partie anbieten.

Downloads:

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 eichsfelder-nachrichten.de