eichsfelder-nachrichten
Landesforschungseinrichtung iba Heilbad Heiligenstadt

Heiligenstädter Institut präsentiert Wissenschaft auf Youtube

Mittwoch, 16. September 2020, 18:06 Uhr
Das Interesse an den sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Neue interessante Lösungen für Probleme in der Medizin, Umwelt und Biotechnologie erobern täglich unseren Alltag....

Auch das Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba) als Forschungsinstitut im Eichsfeld ist hier seit vielen Jahren tätig.

Gemeinsam mit der Stiftung der Kreissparkasse Eichsfeld hat das iba bereits in 2018 Preise für hervorragende Publikationen sowie Masterarbeiten und Dissertationen auf dem Gebiet der MINT-Fächer ausgeschrieben. Auch in diesem Jahr werden die Preise vergeben, verbunden mit der Vorstellung der prämierten Arbeiten. Normalerweise findet dies im Rahmen der zweijährlichen wissenschaftlichen Tagung des Instituts in Heiligenstadt, den Heiligenstädter Kolloquien statt.

In diesem Jahr muss die Tagung aufgrund der COVID-19-Pandemie leider ausfallen. Dafür wurde eine neue Plattform geschaffen. Die Verleihung und Präsentation der Arbeiten findet als Youtube-Premiere am Dienstag, 22. September 2020 um 20:00 Uhr statt.

Der Vorteil dieser neuen Art der Preisverleihung liegt auf der Hand: nicht nur die Teilnehmer des Heiligenstädter Kolloquiums können daran teilnehmen, sondern alle interessierten Menschen weltweit. Und das kostenlos. Auch wenn nach der erstmaligen Ausstrahlung des Youtube-Premieren-Videos am 22. September 2020 das Video für einen unbeschränkten Downstream weiterhin zur Verfügung stehen wird, hat es doch einen besonderen Reiz, mit allen Zuschauern zusammen an diesem Tag die Bekanntgabe der Gewinner zu erleben.

Um das Youtube-Premieren-Video aufrufen zu können, verwenden Sie einfach die Suchfunktion bei Youtube und suchen nach „Best Paper / Best Thesis Award iba Heiligenstadt“. Die Premiere startet am 22.09.2020 genau um 20:00 Uhr.

Freuen Sie sich, ganz unmittelbar an der Vorstellung spannender Ergebnisse auf den Gebieten der Tumorforschung, des Bioprintings und der optischen Analyse dabei sein zu können.


Zum Institut
Das iba ist eine Landesforschungseinrichtung des Freistaates Thüringen. Mit seinem Forschungsprofil „Biotechniques at Interfaces“ untersucht und entwickelt das iba Methoden, Verfahren und technische Systeme zur Analyse, Kultivierung und Testung von 3D-Zellsystemen. Die Forschung ist auf das Engineering molekularer und zellulärer Verfahren und technischer Systeme für das Disease Modelling in der personalisierten Medizin fokussiert.
Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2019 eichsfelder-nachrichten.de