eichsfelder-nachrichten
Alternativer Bärenpark Worbis

Exklusive Bärensommernacht

Montag, 31. Mai 2021, 06:53 Uhr
Die Experten der Stiftung für Bären laden zu einer digitalen Reise in die Welt der Braunbären ein. Das einzigartige Infotainment-Event bietet spannende Fakten und Erfahrungsberichte. Die Teilnehmer können interaktiv mitmachen und erhalten ein exklusives Überraschungspaket nachhause...

Bärensomernacht am 18. Juni (Foto: Alternativer Bärenpark Worbis) Bärensomernacht am 18. Juni (Foto: Alternativer Bärenpark Worbis)

Am 26. Juni nimmt das Team der Stiftung für Bären die Teilnehmer der digitalen Bärensommernacht mit in die atemberaubende Welt der Braunbären bequem von zuhause aus. Wenn um 19:00 Uhr das interaktive Infotainment-Event live on Air geht, startet eine fesselnde Reise in die tiefsten Geheimnisse des faszinierenden Beutegreifers.

Neben spannenden, einzigartigen Erfahrungsberichten geben die Experten vom Kompetenzzentrum der Stiftung für Bären Hintergrundwissen über den Ursus Arctos preis, das in keinem Lehrbuch zu finden ist. Denn seit über 10 Jahren befindet sich Jurka, die Mutter von Bruno [2006 in Bayern erschossen], in Obhut der Bärenretter. Seit einem Monat lebt auch Brunos Halbschwester Isa in einem Bärenrefugium der Stiftung.

Wer an diesem ganz besonderen Abend teilhaben und nie zuvor gebotene Einblicke in die komplexe Problematik der s.g. „Problembären“ erhalten will, kann sich noch bis zum 18.Juni unter info@baer.de anmelden. Weitere Informationen zu Kosten und Anmeldung gibt es auf www.baer.de
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 eichsfelder-nachrichten.de