eichsfelder-nachrichten
Ehrenamtliche Hospizarbeit

Neuer Kurs zur Vorbereitung

Dienstag, 23. November 2021, 15:40 Uhr
Wir werden geboren, wir leben unser Leben, wir haben unseren Lebensplan. Sehr oft begegnen uns in unserem Alltag oder in unserem Arbeitsfeld Menschen, die ihrem Lebensende entgegensehen...


Welche grundlegenden Fragen ergeben sich für diese Menschen? Wie können wir sie unterstützen? Was brauchen wir, um ihnen nicht ausweichen zu müssen? Wie können wir reagieren, wenn uns plötzlich unvorhergesehene Fragen treffen?
Wie können wir den Angehörigen begegnen?
Wie komme ich selbst aus scheinbar hilflosen Situationen heraus? Wie kann ich eine Krise bewältigen?

Dieser Kurs ist nicht nur Voraussetzung für Begleitungen schwerkranker Menschen, auch für unser tägliches Leben ist er eine Bereicherung. Eine Teilnahme am Kurs kann uns helfen, unsere teils verfestigte Blickrichtung zu ändern und vielleicht das eine oder andere Problem besser zu bewältigen.

Wer sich für eine Teilnahme interessiert, ist herzlich eingeladen, mit unserer Koordinatorin ins Gespräch zu kommen.

Melden Sie sich bitte telefonisch im Büro des Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes Nordhausen Otto-Ludwig-Strasse 2, Tel.: 03631/6516283 und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Zunächst geht es um eine unverbindliche Information. Es werden Fragen zur Teilnahme, dem Umfang des Kurses und den Inhalten der Kursteile beantwortet. Ein Kurs wird dann voraussichtlich zu Beginn des neuen Jahres stattfinden.
Daniela Schröter
Koordinatorin Seniorenwerk AHPB Nordhausen
Autor: psg

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 eichsfelder-nachrichten.de