eichsfelder-nachrichten

Zunehmend winterlich mit Nachtfrost und Glätte

Sonnabend, 27. November 2021, 12:04 Uhr
Vorhersage für Thüringen:
Heute meist stark bewölkt, wiederholt leichter Regen oder Schneeregen, im Bergland Schneefall. Maximal 3 bis 5, im Bergland -2 bis 3 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwind. In der Nacht zum Sonntag teils wolkig, teils stärker bewölkt, weitgehend niederschlagsfrei...


Örtlich Nebelbildung. Temperaturrückgang auf -1 bis -4 Grad, Glättegefahr! Schwacher bis mäßiger Wind.

Am Sonntag viele Wolken, kaum Niederschlag. Höchsttemperaturen 1 bis 3, im Bergland -2 bis 1 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind, auf West drehend. In der Nacht zum Montag stark bewölkt bis bedeckt, gelegentlich Schneefall. Tiefsttemperaturen zwischen -1 und -4 Grad, allgemeine Glättegefahr! Schwacher bis mäßiger Westwind.

Am Montag bedeckt, zeitweise Schneeregen oder Schneefall. Höchstwerte 0 bis 3 Grad, im Bergland leichter Dauerfrost. Schwacher bis mäßiger Westwind. In der Nacht zum Dienstag aus starker Bewölkung zeitweise Schneefall.Verbreitet leichter Frost zwischen 0 und -4 Grad, streckenweise Glätte! Schwacher bis mäßiger Westwind.

Am Dienstag bei starker Bewölkung zunächst meist niederschlagsfrei. Ab dem Mittag von Westen her Aufzug einer geschlossenen Wolkendecke und ostwärts ausbreitende Schneefälle, rasch bis in die höchsten Berglagen in Regen übergehend. Bei mäßigem bis frischem und böigem Südwestwind Maxima zwischen 2 und 5, im Bergland zwischen 0 und 3 Grad. Auf dem Kamm Sturmböen. In der Nacht zum Mittwoch bedeckt und regnerisch. Temperaturrückgang auf 4 bis 1, im oberen Bergland bis -2 Grad. Mäßiger bis frischer und böiger Südwestwind. In den Kammlagen Sturm.
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 eichsfelder-nachrichten.de