eichsfelder-nachrichten
IHK verleiht Preis für besonders aktive Ausbilder

Ausbildung-Ass wird gesucht

Sonntag, 22. Mai 2022, 16:07 Uhr
Bereits zum 25. Mal verleiht die Junge deutsche Wirtschaft den Förderpreis „Ausbildungs-Ass“. Christian Böduel, Leiter der Regionalbüros Nordhausen, Heilbad Heiligenstadt, Sondershausen und Artern der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt informiert darüber...

„Mit dem Preis ehren die Wirtschaftsjunioren Deutschland zusammen mit den Junioren des Handwerks, der INTER Versicherungsgruppe sowie den Partnern „der Handel“ und das „handwerk magazin“ Unternehmen, Initiativen und Schulen für ihr besonderes Engagement in Sachen Ausbildung“, sagte Christian Böduel.

Die Bewerbungsphase für das Ausbildungs-Ass 2022 endet am 30. Juni. Gesucht werden Unternehmen, Betriebe, Institutionen, Schulen und Initiativen, die einen Beitrag zur Schaffung neuer Arbeitsplätze leisten und Jugendliche in besonderer Weise dabei unterstützen, den Weg ins Berufsleben zu finden und in Sachen Ausbildung außergewöhnlich engagiert sind, ihre Auszubildenden überdurchschnittlich fördern, neue oder kreative Wege in der Ausbildung gehen und auch Jugendlichen eine Chance geben, die eine besondere Förderung benötigen.

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular finden Interessierte unter www.ausbildungsass.de
Autor: red

Drucken ...
Alle Texte, Bilder und Grafiken dieser Web-Site unterliegen dem Urherberrechtsschutz.
© 2021 eichsfelder-nachrichten.de