eic kyf msh nnz uhz tv nt

Siri Svegler & Band "Konzert zwischen den Jahren)

28.12.2023, 20.00 - 22.30 Uhr
Am 28. Dezember gastiert die Schwedin Siri Segler mit Band um 20:00 Uhr in der Cyriaci-Kapelle in Nordhausen.
Die geborene Göteborgerin Siri Svegler ist in der Musikszene längst kein Geheimtipp mehr. Als SingerSongwriterin tourt sie durch Deutschland und zieht das Publikum in ihren Bann. Ihre Musik ist ein funkelnder Mix aus scheinbar alten Jazzperlen, frischem Pop, aus erdigem Folk, und tiefem Soul. Ihre Songs gleichen einem vielfarbigen Feldblumenstrauß, sind harmonisch vielschichtig, ein wenig geheimnisvoll und haben dennoch Ohrwurmcharakter.
Ihre Stimme hat das unverkennbare kristallfunkelnde Timbre skandinavischer Klarheit, glockenhell und trotzdem samtweich - in einem Moment verträumt und romantisch, im nächsten kraftvoll und entschlossen. Siri Seglers Stimme erinnert manchmal an Ingrid Michaelson, Anna Ternheim oder Norah Jones, andere an Lily Allen und neuerdings fällt immer öfter der Name Lana Del Rey. Betritt Siri Svegler die Bühne, so breitet sich ihr natürlicher Charme so unwillkürlich aus. Ganz ohne jede Koketterie verzaubert sie ihr Publikum.

Die Schwedin studierte an der renommierten Arts Educational School in London, ließ sich
ausbilden in Musik, Gesang, Tanz und Schauspiel. Nachts trat sie in Jazzclubs wie dem Jazz
Café oder dem legendären Ronny Scott‘s auf und sie hatte eine kleine Rolle als Polydora im Hollywood-Epos „Troja“. Sie faszinierte Publikum und Presse bei nationalen und internationalen Galas. Sie sang im Background für Joe Cocker, ihre Songs wurden in der US-Serie „Ghost Whisperer – Stimmen aus dem Jenseits“ gespielt, in der Soap „Hanna - folge deinem Herzen“, in Werbespots von „Landliebe“ oder im Kinofilm „Relativitätstheorie der Liebe“ mit Katja Riemann. Für die Kino-Doku „Gangsterläufer“ lieferte Siri den Titelsong „Beautiful Losers“.
2013 brachte sie das zweite Album ”Lost & Found” heraus und erhielt den Preis für Beste Album des Jahres 2013” bei Deutscher Rock & Pop Awards.

Die Band:
Siri Svegler - Gesang, Gitarre
Regina Mudrich - Violine
Martin Zemke - Bass
Nico Naros - Schlagzeug

Kritikerstimmen:
"Sommerlich leichter Folk-Pop einer außerordentlich talentierten Songschreiberin, deren
neues Album durch seine entspannte Intensität zu einem unterhaltsamen Erlebnis wird."
(Uwe Wohlmacher, Deutschlandradio Kultur)

"Länger als ein Jahr hat die inzwischen in Berlin lebende Künstlerin mit ihrem neuen
Produzenten Luk Zimmermann an den neuen Songs gefeilt – und durch immer wieder
jazzartigen Schliff ein Dutzend wohlklingender Pop-Perlen zum Funkeln gebracht. „Closer to
You“, der flotte, schmissige Einstiegssong, deutet an, welch warme und doch kräftige, welch
überlegte und doch mutige Stimme hier intonationssicher am Werk ist."
(Philip Kovce, Frankfurter Allgemeine Zeitung)
Tickets: Nordhausen- Information, Spezialitäten Brettschneider, Ticketshop Thüringen, Eventim.de und an der Abendkasse. Tickets gibt es im Vorverkauf für 18,00 € / 10 € (für Schüler, Studenten und Behinderte ab 70 Prozent)
Termin:
28.12.2023, 20.00 - 22.30 Uhr
Ort:
Cyriaci-Kapelle
Veranstalter:
Agentur ARTgenossen, 01778997533
Kontakt:
01778997533
weitere Infos:


028
April 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Heute ist Freitag der 12.04.2024.

Weitere Termine für den 28.12.2023 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


039