nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Offenes Trauercafe

02.10.2019, 16.00 - 18.00 Uhr
Wenn ein nahestehender Mensch gestorben ist, dann kann unser Leben leicht aus der Bahn geworfen werden, mit all den Gefühlen von Schmerz, Einsamkeit, Sehnsucht und Ohnmacht, vielleicht auch Angst, Enttäuschung, Wut oder mit Schuldgefühlen. Die Begegnung mit Menschen, die ein offenes Ohr haben für das, was uns im Innersten bewegt, die wissen und selbst erfahren haben, welche Gefühle unser Leben zur Zeit bestimmen können, kann uns Hilfe, Orientierung und Halt geben.

Das Ambulante Hospiz- und palliative Beratungszentrum Haus Emmaus in Worbis bietet mit seinem Trauercafé einen Raum, in dem sich Menschen in ähnlichen Situationen begegnen und kennenlernen, miteinander sprechen und schweigen, einander zuhören, weinen und lachen, klagen und danken können.

Jeder und jede, gleichgültig ob der Verlust erst kurz oder schon länger zurückliegt, ist herzlich willkommen. Zum Trauercafé lädt das Ambulante Hospiz- und palliative Beratungszentrum jeden 1. Mittwoch im Monat von 16.00 18.00 Uhr in das Haus Emmaus Worbis ein.
Termin:
02.10.2019, 16.00 - 18.00 Uhr
Ort:
Haus Emmaus Worbis, Elisabehtstraße 61 (Eingang Amtsstr. 6), 37339 Leinefelde-Worbis OT Worbis
Veranstalter:
Caritativer Pflegedienst Eichsfeld gGmbH
weitere Infos:
← zum Terminkalender


Oktober 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
Heute ist Sonnabend der 19.10.2019.

Weitere Termine für den 02.10.2019 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.