eic kyf msh nnz uhz tv nt

Abendliche Führung vom Schloss zum Botanischen Garten

20.06.2023, 19.00 - 21.00 Uhr

Abendlicher Stadtrundgang

Dienstag, 20. Juni, um 19.00 Uhr,
Thema: „Werden und Wachsen des Botanischen Gartens Auf den Spuren von Studienrat Franz Heidelck“
Mit Wolfgang Sauerbier als Franz Heidelck und Dr. Ulrich Hahnemann als Landrat August Reinbrecht
Treffpunkt 19.00 Uhr am Schloss / Ende Botanischer Garten
Dauer ca. 2 Stunden

Traditionell wird der letzte Vortragsabend vor der Sommerpause schon seit vielen Jahren ins Freie verlegt. Da unsere Stadt sehr viel zu bieten hat, wird bei diesen Rundgängen Geschichte an authentischen Orten erklärt. In diesem Jahr folgen wir den Spuren von Studienrat Franz Heidelck, der als ehrenamtlicher Museumsleiter von 1922 bis 1937, Lehrer am hiesigen Gymnasium und Naturschützer prägenden Einfluss bei der Errichtung des Frankenhäuser Museums sowie des Botanischen Gartens hatte.
In die Rollen von Franz Heidelck und Landrat August Reinbrecht, der diese Initiativen stets unterstützte, schlüpfen Wolfgang Sauerbier (Naturparkbotschafter) und Dr. Ulrich Hahnemann (Museumsleiter und Stadtarchivar).
Der Rundgang beginnt am Schloss, in dem im Jahr 1920 das Frankenhäuser Heimatmuseum seinen Anfang nahm. Im Schlosspark finden wir einen 290 Mill. Jahre alten Baumstamm, zwei 350-jährige Eiben und andere Raritäten, die vom einstigen historischen Schlosspark zeugen. Über den Untergelgen führt der Weg über die Nappe zum Anger, vorbei an Orten, die heute im Bewusstsein nicht mehr allgegenwärtig sind, jedoch in der Stadtgeschichte einst eine wichtige Rolle spielten.
Ziel des Stadtrundganges wird der Botanische Garten der Stadt sein. Als ehemaliger Friedhof kann er Geschichten berühmter Frankenhäuser Bürger erzählen, deren Gräber vereinzelt noch hier zu finden sind. Im Jahr 1913 wurde zur Jahrhundertfeier der Völkerschlacht bei Leipzig ein Friedensgedenkhain mit 31 Bäumen angelegt. Bei Gestaltungsfragen des Botanischen Gartens kommt auch wieder Franz Heidelck eine wichtige Rolle zu, der hier unter anderem einen Lehrgarten für seine Schüler einrichtete und der ein Vorreiter bei der Ausweisung von Naturschutzgebieten war.
Zu diesem Stadtrundgang laden ein das Regionalmuseum und der Heimat- und Museumsverein Bad Frankenhausen e.V.
Termin:
20.06.2023, 19.00 - 21.00 Uhr
Ort:
Regionalmuseum Bad Frankenhausen
Veranstalter:
Regionalmuseum und Heimat- und Museumsverein Bad Frankenhausen e.V., museum@bad-frankenhausen.de
Kontakt:
museum@bad-frankenhausen.de


028
September 2023
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Heute ist Sonnabend der 23.09.2023.

Weitere Termine für den 20.06.2023 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


039