tv nt eic kyf msh nnz uhz

Fermentieren: Essen haltbar machen wie zu Großmutters Zeiten

24.06.2022, 14.30 - 16.30 Uhr
Die Fermentierung ist eine ebenso alte wie bewährte Konservierungsmethode. Die gegärten Lebensmittel sind vitaminreich und frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen. Milchsauer vergorene Lebensmittel wie Sauerkraut oder Joghurt fördern die Bildung einer gesunden Darmflora. Das ist wichtig für die Verdauung und unser Immunsystem.
Am 24. Juni zeigt Dozentin Brit Werner, wie es Dank der Fermentation möglich ist, sich mit regionalen Produkten, ganz ohne importierte Zitrusfrüchte und andere weit gereiste Importprodukte, völlig ausgewogen zu ernähren. Die Teilnehmenden werden gebeten, zwei bis drei leere Gurkengläser mit Deckel und ihr Lieblingsgemüse wie Karotten, Bohnen, Rote Beete, Blumenkohl, Kürbis oder Fenchel mitzubringen. 22 Euro/Person. Anmeldung erforderlich bis zum 22. Juni. Treffpunkt Besucherservice im Natur-Erlebnishaus Gut Herbigshagen.

Anmeldung und Information: Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen, Sielmann-Weg 1, 37115 Duderstadt, besucherservice@sielmann-stiftung.de.
Termin:
24.06.2022, 14.30 - 16.30 Uhr
Ort:
Natur-Erlebniszentrum Gut Herbigshagen
Veranstalter:
Heinz Sielmann Stiftung, 05527 914-208
Kontakt:
05527 914-208
weitere Infos:


028
September 2022
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
Heute ist Freitag der 30.09.2022.

Weitere Termine für den 24.06.2022 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


039