nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung

Lesecafé

06.06.2018, 16.00 - 17.30 Uhr
Heinrich Böll vorgestellt von Dr. Bodo Seidel

Heinrich Böll (Heinrich Theodor Böll) ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller der Nachkriegszeit. Im Jahr 1972 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Im Dezember 2017 gedachte die literarische Welt seines 100. Geburtstages. Geboren in Köln, blieb er zeitlebens seiner Geburtsstadt und dem Rhein verbunden.

In seinem umfangreichen Werk aus Romanen, Kurzgeschichten, Hörspielen und zahlreichen politischen Essays setzte er sich kritisch mit der jungen Bundesrepublik auseinander. Darüber hinaus arbeitete er als Übersetzer englischsprachiger Werke ins Deutsche und als Herausgeber.
Termin:
06.06.2018, 16.00 - 17.30 Uhr
Ort:
Stadt Nordhausen | Stadtbibliothek "Rudolf Hagelstange" Nikolaiplatz 1 99734 Nordhausen Lesesaal
Veranstalter:
Stadt Nordhausen | Stadtbibliothek " Rudolf Hagelstange" , 03631/ 696267
weitere Infos:
← zum Terminkalender


Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Heute ist Montag der 10.12.2018.

Weitere Termine für den 06.06.2018 und andere Tage finden Sie in unserem Terminkalender.


Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.