tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 16:40 Uhr
06.08.2014

Stiftung unterstützt Chortreffen 2015

Am 21. Juni 2015 wird es auf Burg Scharfenstein einen weiteren Höhepunkt geben: das Kreissänger- und Chortreffen. Organisiert vom Verein "Freunde der Kirchenmusik im Eichsfeld" mit Unterstützung des Sängerkreises vom Eichsfeld, hat die Stiftung der Kreissparkasse heute einen großen Scheck dafür übergeben....

Scheckübergabe (Foto: Ilka Kühn) Scheckübergabe (Foto: Ilka Kühn)

v.li. Theo Knauth, Sängerkreis Eichsfeld, Josef Gödecke, Verein Kirchenmusik, Gerold Wucherpfennig, HVE-Chef, Hubert Riese und Frank Sondermann, Stiftung Kreissparkasse Eichsfeld. Foto: Ilka Kühn

Hubert Riese, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung der Kreissparkasse Eichsfeld übergab einen Scheck in Höhe von 3000 Euro an Dr. Otto Diederich vom Verein Freunde der Kirchenmusik.



Die Scheckübergabe fand natürlich an dem Ort statt, wo dieser musikalische Höhepunkt im nächsten Jahr sein wird, auf Burg Scharfenstein. Das eigentliche Event spielt sich dann allerdings vor dem Burgtor auf der großen Freufläche ab, denn in der Burg hätten die rund 28 Chöre mit 750 Mitgliedern und die vielen Zuschauer kaum Platz.

Wir unterstützen sehr gern dieses Ereignis, betonte Hubert Riese, Musik sei eine Sprache, die jeder versteht, sie ist eine Sprache, die uns verbindet, das zeigt auch die rege Teilnahme. Auch Gerold Wucherpfennig, Vorsitzender des HVE Eichsfeld Touristik hatte sich im Vorfeld mit Dr. Diederich in Verbindung gesetzt und die Zusammenarbeit in der Vorbereitung mit dem HVE zugesichert.

Für die Organisation und Durchführung des Kreissänger- und Chortreffens 2015 wurde eigens eine Arbeitsgruppe gebildet.

Autor: en

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital