tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mi, 19:01 Uhr
06.08.2014

Verdächtige Fleischstückchen gefunden

An zwei Bushaltestellen in Barterode (Kreis Göttingen) hat ein Ortsbewohner heute verdächtige rohe Fleischstückchen gefunden....

Ob das Fleisch absichtlich als Köder ausgelegt und mit giftigen Substanzen versetzt war, sollen weitere
Ermittlungen ergeben. Die Köder wurden vom Fundort entfernt.

Vorsichthalber werden Passanten und Hundehalter um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten und darum, eventuelle weitere Funde sofort zu melden.
Autor: en

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055