nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 07:33 Uhr
12.03.2019
DLRG Leinefelde-Worbis

Neue Sanitätshelfer ausgebildet

Am Wochenende war die DLRG Leinefelde-Worbis e.V. wir bei ihrer Patenortsgruppe der DLRG Diesdorf in Sachsen-Anhalt und hat dort 12 neue Sanitätshelfer ausgebildet....

Die Sanitätsausbildung San A (Sanitätshelfer) besteht aus 12 Modulen, die insgesamt einen Zeitumfang von 24 Lerneinheiten zu je 45 Minuten umfassen.

Hierbei vertiefen die angehenden Sanitätshelfer die Themen des Erste-Hilfe-Kurses sowie den Umgang mit Blutdruckmessgerät, HWS-Stützkragen, Sauerstoff, Beatmungsbeutel und viele Andere.

Bereits ab der Sanitätsausbildung San A wird dem Sanitätshelfer ein klar strukturiertes Vorgehen bei der Versorgung ansprechbarer sowie nicht ansprechbarer Patienten vermittelt.

Der Kurs wird durch eine theoretische und praktische Prüfung beendet. Die Sanitätsausbildung A geht auch auf wasserrettungsspezifische Inhalte ein.

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 14 Jahre. Der Erste Hilfe-Lehrgang darf nicht länger als 3 Jahre zurückliegen.

Der Sanitätshelferlehrgang bildet die Grundlage für viele weitere Lehrgänge in der DLRG im Bereich Einsatz, wie beispielsweise die Fachausbildung Wasserrettungsdienst.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.