nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 21:02 Uhr
09.04.2019
Verbraucherzentrale

Aktionstag am 3. April in Leinefelde

Am Mittwoch, 3. April, dreht sich in der Beratungsstelle Leinefelde der Verbraucherzentrale Thüringen alles um die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Versicherungen.....

In individuellen Gesprächen und bei einem Vortrag erfahren Verbraucherinnen und Verbraucher, wie sie sinnvoll und selbstbestimmt vorsorgen.

Mit manchen Dingen sollte man sich beschäftigen, bevor der Ernstfall eintritt. Eine Patientenverfügung und eine Vorsorgevollmacht gehören dazu. Diese beiden Dokumente legen fest, wer wichtige Aufgaben wahrnehmen oder Entscheidungen treffen darf, wenn man selbst nicht in der Lage dazu ist. Zu einer sinnvollen und selbstbestimmten Vorsorge gehören auch die richtigen Versicherungen. Welche sind wichtig, welche überflüssig?

Der sinnvollen und selbstbestimmten Vorsorge widmet die Verbraucherzentrale Thüringen am Mittwoch, dem 3. April, einen Aktionstag in Leinefelde. Veranstaltungsort ist die Beratungsstelle in der Jahnstraße 12.

Von 9 bis 16 Uhr informieren die Fachberaterinnen kostenfrei in individuellen Gesprächen zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sowie rund um private Versicherungen. Termine müssen zuvor telefonisch unter (03631) 98 22 19 oder (0361) 555 14 0 vereinbart werden.

Für 11 Uhr lädt die Verbraucherzentrale außerdem zum Vortrag „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ in die Beratungsstelle ein.

Jurist Dirk Weinsheimer, der den Vortrag hält, erläutert: „Ohne diese Dokumente geben Sie Entscheidungen aus der Hand, die Sie selbst hätten treffen können. Entscheiden wird dann im Ernstfall ein Arzt beziehungsweise ein Betreuer oder ein Gericht nicht automatisch die eigene Familie.“

Vor und nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, sich über das breit gefächerte Beratungs- und Vortragsangebot der Verbraucherzentrale Thüringen zu informieren.

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.