nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 22:00 Uhr
13.08.2019
Krebecker Laufveranstaltung

„Rund um den Mittelpunkt Deutschlands“

Am 17. August ist es wieder so weit: Ein Stelldichein von vielen Breitensportlern, aber auch einigen Spitzenakteuren aus der Region erwarten die Verantwortlichen des Krebecker Laufevents.....

Die Krebecker nehmen wie in den vergangenen Jahren am Süd-Niedersachsen- und am Eichsfeld-Cup teil, so dass wieder mit einem erlesenen Teilnehmerfeld gerechnet werden kann.

Die Online Anmeldungen zum Krebecker Laufevent verlaufen zwar noch sehr verhaltend, dennoch ist das Organisationsteam bestehend aus Berthold Otto, Rüdiger Fraatz und Jürgen Engelhardt recht zuversichtlich das gute Meldeergebnis vom Vorjahr zu erreichen, denn die Anzahl der Meldungen wird erwartungsgemäß eine Woche vor dem Online Meldeschluss stark anziehen.

Die Organisatoren gehen davon aus, dass neben vielen Breitensportlern auch einige Spitzenakteure melden werden. Darüber hinaus ist es aber eine Laufveranstaltung für Jedermann, so dass sich die Veranstalter über jeden Teilnehmer freuen.

Der „Krebecker Mittelpunktlauf“ bietet traditionell ein besonderes Lauferlebnis. Die Hauptläufe gehen wie in den Vorjahren in weiten Teilen durch den Krebecker und Holzeröder Wald Idylle pur. Die Strecken sind so auch bei größerer Hitze gut zu laufen. Bei Fernsicht kann der Läufer, wenn er sich den Moment gönnt, über das Eichsfeld bis zum Brocken und dem Ohmgebirge schauen. Wer einfach nur die Natur erfahren möchte, kann die Strecke auch als Walker erwandern.

Angefeuert werden alle Teilnehmer der Laufveranstaltung wieder durch die Trommelgemeinschaft MI A MA BA, die sowohl an der Laufstrecke als auch im Zielbereich mit Samba Rhythmen für Stimmung sorgen wird.

Los geht es bereits um 15:00 Uhr mit den Nordic-Walkern, und weiter in kurzen Abständen mit dem Kinder und Schülerläufen, bevor um 16:00 Uhr der 5 km „Harz Energie-Lauf“ und um 17:00 Uhr der „Volksbank-Mitte-Lauf“ gestartet wird.

Wertung:

Für die Erstplatzierten jedes Wertungslaufes gibt es einen kleinen Preis. Die drei AK Sieger erhalten eine Medaille mit Urkunde.

Meldefrist

Eine Online-Anmeldung ist bis zum 15. August geschaltet, danach besteht unter Zahlung einer zusätzlichen Nachmeldegebühr noch die Möglichkeit für Kurzentschlossene eine Stunde vor Startbeginn am 17. August.

Um längere Wartezeiten bei Nachmeldungen zu vermeiden, empfehlen die Organisatoren sich innerhalb der Online-Frist anzumelden. Alle Online-Melder nehmen automatisch an einer Verlosung teil.

Weitere Infos zur Anmeldung sowie genauer Streckenverlauf und Höhenprofil unter: www.djk-krebeck.de

Einige bekannte Größen der Thüringer Laufscene wie Hartmuth Erdmann, Matthias Hupe, Sebastian Rosenbaum, Tobias Kaufhold, Sylvio Bachmann, Jochen Bachert, Raimund Arand, Eileen Seebon, Emma u. Matthias Degenhardt, sind regelmäßig mit dabei und stehen fast immer mit auf dem Podium.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.