nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 21:34 Uhr
02.09.2019
Heilbad Heiligenstadt

Was ist passiert - gibt es Zeugen?

Noch ist unklar, was am Sonntag auf einem Radweg ca. 500 Meter von der Zufahrt zum Schießplatz des Schützenhauses und dem Gelände des Technischen Hilfswerks in Richtung Flinsberg geschehen ist....



Gegen 19.25 Uhr entdeckten Passanten einen lebensgefährlich verletzten Mann, der sich an nichts erinnern konnte, seinen Namen nicht kannte und blutete. Neben ihm lag ein dunkles E-Bike der Marke Zündapp.

Sie verständigten sofort den Rettungsdienst. Der bis dato Unbekannte wurde umgehend in eine Klinik geflogen. Die Identität des Mannes konnte am Montagvormittag geklärt werden. Es handelt sich um einen 45-Jährigen, der in Heiligenstadt lebt.

Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, denen der Radfahrer vor dem Unfall aufgefallen ist. Er war dunkel gekleidet, mit dem schwarzen E-Bike unterwegs. Hierbei nutzte er den Radweg zwischen Flinsberg und Heiligenstadt, unweit der L 1006.

Wer kann Angaben zu weiteren Personen, Radfahrern machen, die sich zwischen 17 Uhr und 19.25 Uhr auf dem Radweg befanden? Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenstadt unter der Telefonnummer 03606/6510 entgegen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.