nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 13:42 Uhr
27.09.2019
Veranstaltung „Danke Feuerwehr“ am Samstag:

Ellrich feiert seine Helden

Am 26. Juli kam es zwischen Ellrich und Werna zu einem Flächenbrand, der insgesamt ca. 150 ha umfasste. Viele Wehren aus dem Kreis, aber auch aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt kamen zu Hilfe. Jetzt wollen sich die Ellricher bei ihren Rettern bedanken.

Feuerwehr (Foto: Eva Wiegand) Feuerwehr (Foto: Eva Wiegand)


Die Ellricher Wehren haben hierbei in Zusammenarbeit mit befreundeten Wehren aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, dem Landkreis Nordhausen und mit der Landespolizei Thüringen sowie Katastrophenschutzkräften des Landkreises Nordhausen durch äußerst mutiges Handeln und fachlich versiert ein Übergreifen des Feuers auf die Stadt Ellrich verhindert.

Darum hatten sich die Ellricherinnen und Ellricher entschlossen, sich bei den Feuerwehren zu bedanken und so wurden neben den Ellricher Wehren auch die anderen beteiligten Wehren aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und dem Landkreis Nordhausen mit den Kolleginnen und Kollegen der Landespolizei Thüringen eingeladen.

Wir feiern am 28. September 2019 zwischen 15 und 19 Uhr auf dem Ellricher Marktplatz. Ab 15 Uhr beginnt die Veranstaltung mit Dankesworten. Es schließt sich an eine Andacht mit dem Pfarrer der Stadt Ellrich. Danach sorgt Herr Georg Seeber für die musikalische Unterhaltung, der Förderverein der Grundschule Ellrich bietet Kinderschminken kann, der Feuerwehrverein sorgt für das leibliche Wohl, die Feuerwehr der Stadt Ellrich präsentiert die neue Drehleiter und das neue Tanklöschfahrzeug. Und eine Hüpfburg gibt es natürlich auch. Wer anschließend möchte, kann noch bis ca. 22 Uhr bleiben oder geht zum Konzert in die Frauenbergkirche, Beginn: 19:30 Uhr, oder findet sich in Appenrode beim Oktoberfest ein.

Wir freuen uns auf eine entspannte Feier.
Wir sagen allen Spendern vielen herzlichen Dank. Ebenso bedanken wir uns bei allen, die bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung so tatkräftig unterstützen. Und wir laden noch einmal ganz herzlich alle ein, die mögen, mit uns eine gute Zeit zu verbringen.

Gleichzeitig bitten wir um Verständnis, dass die Nordhäuser Straße im Bereich Apotheke bis Bellis am 28. September 2019 in der Zeit zwischen 8 und 24 Uhr gesperrt werden muss, da dieser Bereich dazu dient, die Feuerwehren auffahren zu lassen. Bitte nutzen Sie daher im Schwerpunkt den Parkplatz „Am Rosenbach“.

Gemäß Wettervorhersage wird es nicht regnen und als Ausweichvariante steht uns die Ellricher Marktkirche zur Verfügung, dennoch empfehlen wir an Regenbekleidung zu denken.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.