nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 13:35 Uhr
17.10.2019
Aus dem Polizeibericht

Höchstwert 2,41 Promille

Bei allgemeinen Verkehrskontrollen sind der Polizei Göttingen Mittwochnacht im Stadtgebiet vier alkoholisierte Fahrradfahrer und eine Fahrradfahrerin im Alter zwischen 21 und 26 Jahren ins Netz gegangen....

Die Überprüfungen erfolgten in der Zeit zwischen 02.15 und 04.50 Uhr auf der Hannoverschen Straße, der Robert-Koch-Straße, im Papendiek, in der Stumpfebiel sowie auf dem Albaniplatz.

Durchgeführte Atemalkoholtests ergaben Werte zwischen 1,63 und über zwei Promille. Den Spitzenwert von 2,41 Promille konnte ein 21-Jähriger für sich verbuchen. Allen Kontrollierten wurden Blutproben entnommen und Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Bereits in der Nacht zuvor hatten Beamte ebenfalls im Rahmen des normalen Streifendienstes vier alkoholisierte Radler aus dem Verkehr gezogen. Auch unter ihnen befand sich eine Frau. Die 23-Jährige konnte für sich den höchsten gemessenen Atemalkoholwert beanspruchen. Er betrug 1,82 Promille.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.