nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 12:33 Uhr
08.11.2019
Polizei Göttingen

Radfahrerin gestürzt, Unfallverursacher weitergefahren

Eine Radfahrerin hat sich bei einem Unfall in der
Lichtenbergstraße gestern morgen verletzt. Der Unfallverursacher ist einfach weitergefahren, jetzt sucht die Polizei Zeugen, um ihm auf die Spur zu kommen...

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr eine 44 Jahre alte Pedelec-Fahrerin gegen 05.35 Uhr die Lichtenbergstraße in Richtung Kreuzbergring. Zur selben Zeit bog ein dunkler Pkw vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit vom Kreuzbergring, aus
Richtung Robert-Koch-Straße kommend, in die Lichtenbergstraße ab.

Hierbei geriet der Pkw auf die linke Fahrbahnseite und fuhr somit direkt auf die Radfahrerin zu. Die 44jährige musste nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern, stürzte in der Folge jedoch am Bordstein und zog sich eine Fraktur der rechten Hand und ein starkes Hämatom am linken Jochbein zu.

Der Fahrer des dunklen Pkw setzte seine Fahrt jedoch einfach fort, ohne sich weiter zu kümmern. Nähere Angaben zum Fahrer und seinem Fahrzeug können leider nicht gemacht werden.

Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen oder auch zu dem flüchtigen Pkw samt Fahrer machen können, werden gebeten, sich unter 0551/491-2215 bei der Polizei in Göttingen zu melden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.