nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 14:17 Uhr
15.11.2019
Besondere Momente teilen:

Sieben Meilensteine für Kinder

Ehrlich, erfinderisch, mutig mit Kindern wird es nie langweilig! Während sie die Kleinen aufwachsen sehen, erleben Eltern unsagbar viele emotionale, aufregende und lustige Momente, die in die Familiengeschichte eingehen und an denen auch die Liebsten teilhaben sollen...



Die App Postando, mit der Nutzer ganz einfach ihre eigenen Bilder vom Smartphone als echte Postkarte versenden, hebt sieben Meilensteine der Kinder hervor, die man definitiv auf besonderem Wege mit Familie und Freunden teilen sollte. Mit dem Code KINDER ist die erste Karte über die App bis Ende des Jahres kostenlos.

Die Reise mit Kindern ist gespickt von Glücksmomenten und Augenblicken voller Stolz, in denen man es kaum erwarten kann, den wichtigsten Menschen davon zu erzählen. Heutzutage geschieht das häufig über soziale Netzwerke und Messenger-Dienste die Freude ist schnell und bequem mit zahlreichen Menschen geteilt. Aber genau das ist der springende Punkt: Die Persönlichkeit fehlt und die Schnelllebigkeit dieser elektronischen Botschaften nimmt den Zauber der einzigartigen Erlebnisse. Chatverläufe verschwinden in den Untiefen der digitalen Massennachrichten und die Erinnerungen, die mit ihnen geteilt wurden, verblassen eine Postkarte dagegen bleibt. Denn eine persönliche Nachricht auf einer individuell gestalteten Postkarte mit eigenen Fotos wichtiger Meilensteine der Kleinen wirft niemand so schnell weg.

„Wir sind schwanger!“
Der Moment, in dem man diesen Satz gegenüber den Liebsten ausspricht, ist gefüllt von Freudentränen und langen Umarmungen. Viele Paare überlegen sich auch gerne kuriose Ideen, wie sie ihre Familie und Freunde ganz besonders überraschen können. Eine selbst designte Postkarte mit eigenen Fotos sorgt ganz sicher für den gewünschten individuellen Überraschungseffekt: Wenn zwischen den grauen Rechnungen im Briefkasten auf einer Karte plötzlich zwei bekannte Gesichter erscheinen, die strahlend auf den Babybauch schauen oder einem das Ultraschallbild entgegenhalten, ist alles um einen herum nur noch Nebensache und das breite Grinsen nicht mehr zu übersehen.

Der langersehnte Augenblick
Es ist wohl eines der schönsten Ereignisse des Lebens: die Geburt des eigenen Kindes. Dieser Moment wird auch von Familie und Freunden voller Vorfreude erwartet. Hat der neue Erdenbürger endlich das Licht der Welt erblickt, möchte man die frohe Botschaft mit allen teilen, die einem wichtig sind. Eine individuelle Postkarte bleibt ganz sicher in Erinnerung und wird noch lange aufbewahrt. Ob an der Pinnwand, der Kühlschranktür oder im Bilderrahmen: Eine analoge Botschaft mit einem Foto des neuen Familienmitglieds ist etwas, das Empfänger gerne immer wieder in die Hand nehmen und voller Stolz zeigen.

Zaghaft und holprig: die ersten Schritte
Ein weiteres Highlight im Leben der Kleinen sind die ersten Schritte „das Kind wird groß!“. Erst vorsichtig und mit viel Unterstützung, dann immer selbstsicherer bahnen sie sich ihren Weg in die große Welt. Der Stolz, den Eltern in diesem Augenblick empfinden, ist wohl kaum zu beschreiben. Um auch diesen bewegten Moment auf ganz persönliche Art zu teilen, lassen sich mit Postando sogar Videos in die Postkarten einbinden. Die Einbettung funktioniert über einen QR-Code, der individuell für jede Karte erstellt und auf diese aufgedruckt wird. Der Absender kann entweder ein bereits aufgenommenes Video aus der eigenen Mediathek auswählen oder direkt in der App ein neues aufnehmen. So können Familie und Freunde noch intensiver an diesem Meilenstein teilhaben.

Der erste Tag im Kindergarten
Und dann ist es soweit: Der erste Tag im Kindergarten ist gekommen. Während die Eltern noch mit Ungläubigkeit über ihr „großes Kind“ an der Türschwelle stehen, ist der Knirps schon Feuer und Flamme für all die aufregenden Möglichkeiten im Kinderparadies und dabei, fünf neue Freundschaften zu schließen. Ein Ereignis das seitens der Eltern wohl oft mit einem weinenden und einem lachenden Auge, aber definitiv mit ganz viel Stolz erlebt wird. Und auch Oma und Opa freuen sich über die Bilder der kleinen Großen und die emotionalen Gedanken der Eltern dazu.

Schulanfang ein neuer Lebensabschnitt steht bevor
Der nächste Schritt in Richtung Selbstständigkeit ist da nicht mehr weit entfernt: Die Einschulung! Sieht man das eigene Kind mit bunter Schultüte und Schulranzen, kann man seinen eigenen Augen nicht trauen so schnell vergeht die Zeit. Ein Erlebnis, das sich auch das Schulkind selbst als Erwachsener gerne nochmal ansieht. Umso schöner, wenn man gemeinsam mit den Eltern und Großeltern in Erinnerungen schwelgen kann und zu den Bildern dieses Meilensteins auf der Postkarte auch noch persönliche Worte findet, die einen sofort in die Zeit zurückversetzen.

Endlich geschafft
Nach einigen Jahren mit Höhen und Tiefen sowie pubertären Ausreißern neigt sich der Lebensabschnitt Schule und Ausbildung dann doch oft schneller dem Ende zu als gedacht. Ob Abitur, Ausbildungsende oder Studienabschluss sie zählen ebenso zu den Meilensteinen der Kinder. Auch wenn diese jetzt längst nicht mehr die Kleinen sind, erfüllt es die Eltern mit ebenso viel Stolz wie am Tag der Einschulung, ihre Sprösslinge mit einem Freudestrahlen am erfolgreichen Ende dieses Abschnitts zu sehen.

Die Glücksmomente dazwischen
Zwischen all diesen großen Ereignissen gibt es unzählige weitere und auch kleinere, die alle ebenso emotional, aufregend und besonders sein können. Von den ersten Zähnen und den ersten Worten über Kommunion und Konfirmation bis zum ersten eigenen Fahrrad oder gar Auto das alles sind bewegende Augenblicke, die man sich immer wieder gerne ansieht und in Erinnerung ruft und als Eltern unglaublich gerne teilt. Vor allem für die Liebsten, die weit entfernt leben und nicht immer dabei sein können oder die Großeltern, die über digitale Kanäle nicht erreichbar sind, sind Postkarten zu solchen Anlässen eine wunderbare Art, die Freude und das Glück zu teilen. Sie sind wie ein kleiner Schatz, auf den man gut aufpasst und mit dem man auch nach Jahren noch viele positive Gedanken verbindet.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.