nnz-tv Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 10:47 Uhr
12.02.2020
Thüringer Landesamt für Statistik

Zahl der Gewerbeveränderungen ist gesunken

In Thüringen gab es von Januar bis November 2019 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum sowohl weniger Gewerbeanmeldungen als auch weniger Gewerbeabmeldungen. Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik blieben die 10 275 Gewerbeanmeldungen mit 97 Anzeigen unter Vorjahresniveau (-0,9 Prozent)...

Die Anzahl der Gewerbeabmeldungen ging auf 11 091 Anzeigen (-639 Anzeigen bzw. -5,4 Prozent) zurück. Auf 100 Anmeldungen kamen 108 Abmeldungen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 113 Abmeldungen.

74,4 Prozent der Anmeldungen und 78,2 Prozent der Abmeldungen stammten von Einzelunterneh- mern. Weitere 16,3 Prozent der Anmeldungen und 12,7 Prozent der Abmeldungen entfielen auf Ge- sellschaften mit beschränkter Haftung (GmbH).
Die Anzahl der Betriebsgründungen mit größerer wirtschaftlicher Substanz (Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften, Betriebe mit Beschäftigten) stieg um 178 bzw. 7,5 Prozent auf 2 536 Anzeigen. Die Anzahl der Betriebsaufgaben mit größerer wirtschaftlicher Substanz verringerte sich von Januar bis November 2019 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 69Anträge (-2,6 Prozent) auf 2 591 Anzeigen.

Die GmbH war mit einem Anteil von 45,6 Prozent die häufigste Rechtsform bei den Betriebsgründungen. Auch die Einzelunternehmen spielten mit 34,8Prozent eine beachtliche Rolle. Die GmbH & Co. KG mit 8,6 Prozent und die GbR mit 7,1 Prozent waren ebenfalls von Bedeutung.

Von den 2 591 Betriebsaufgaben in den ersten elf Monaten 2019 wurden 43,8 Prozent von Einzelunternehmern angezeigt. Es folgten hier die GmbH mit 36,4 Prozent, die GbR mit 7,6 Prozent und die GmbH & Co. KG mit 5,4 Prozent.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.