nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 17:28 Uhr
23.11.2020
Landkreis Eichsfeld

COVID-19: Weitere Einrichtungen betroffen

Aktuelle Entwicklung COVID-19-Fallzahlen  (Foto: Landkreis Eichsfeld) Aktuelle Entwicklung COVID-19-Fallzahlen (Foto: Landkreis Eichsfeld)
Landkreis Eichsfeld
In den vergangenen 24 Stunden wurden 3 Neuinfektionen gemeldet, sodass die Anzahl der aktuell infizierten Personen im Landkreis Eichsfeld auf 180 angestiegen ist. Bedauerlicherweise ist seit dem Wochenende ein weiteres Todesopfer zu betrauern. Eine 80jährige Frau verstarb im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung. Zudem sind weitere Einrichtungen vom Infektionsgeschehen betroffen.



In Leinefelde sind Neuinfektionen in einem Alten- und Pflegeheim, in einem Kindergarten sowie in der Berufsbildenden Schule (SBBS) festgestellt worden.

Des Weiteren gibt es eine bestätigte Infektion am Gymnasium „Marie Curie“ in Worbis.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Eichsfeld hat die entsprechenden Maßnahmen getroffen, betroffene Klassen und weitere Kontaktpersonen ermittelt und Quarantäne angeordnet. Tests werden entsprechend vorbereitet und durchgeführt.

Nach weiteren Folgefällen in der Kindertageseinrichtung in Büttstedt bleibt diese bis einschließlich Mittwoch, den 02. Dezember vorerst geschlossen.

Aktuelle Fallzahlen
Stand 23.11.2020, 08:00 Uhr

Neuinfektionen letzte 24 h: 3
Gesamtzahl der Infizierten: 774
Patienten stationär: 14
davon stationär/schwere Verläufe: 4
Verstorbene: 18
Genesene in den letzten 24 h: 0
Gesamtzahl der Genesenen: 576

7-Tages-Inzidenz: 81,0
(RKI Dashboard, Stand: 23.11.20, 00:00 Uhr)

Gesamtzahl der aktuell noch Infizierten: 180

Mit fünf und mehr Fällen besonders betroffen:
Heilbad Heiligenstadt: 27
Rengelrode: 5
Bodenrode: 5
Ferna: 6
Berlingerode: 6
Brehme: 5
Leinefelde: 30
Worbis: 10
Gernrode: 5
Silberhausen: 10
Großbartloff: 6
Dingelstädt: 10
Helmsdorf 6
Küllstedt: 6
Hundeshagen: 5

Alle anderen erkrankten Personen verteilen sich über das gesamte Kreisgebiet.

Auf die Städte, Landgemeinden und Verwaltungsgemeinschaften verteilen sich die derzeit Infizierten wie folgt:

Gemeinde Niederorschel: 0
Landgemeinde am Ohmberg: 2
Landgemeinde Sonnenstein: 1
Stadt Dingelstädt: 23
Stadt Heiligenstadt: 33
Stadt Leinefelde-Worbis: 48
VG Eichsfeld-Wipperaue: 7
VG Ershausen/Geismar: 2
VG Leinetal: 13
VG Lindenberg/Eichsfeld: 19
VG Uder: 4
VG Hanstein-Rusteberg: 3
VG Westerwald-Obereichsfeld: 23

*VG = Verwaltungsgemeinschaft

Bei zwei Infizierten konnte eine konkrete örtliche Zuordnung in der Statistik bis zum 23.11.2020, 08:00 Uhr, noch nicht erfolgen.

Hinweis

Bitte beachten Sie geltenden Verordnungen des Freistaates Thüringen! Achten Sie bitte besonders auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sowie auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Es gelten hierzu die Allgemeinverfügungen des Landkreises Eichsfeld vom 13. Oktober 2020 (Amtsblatt Nr. 55) und 16. Oktober 2020 (Amtsblatt Nr. 56) in den jeweils geänderten Fassungen vom 29. Oktober 2020 (Amtsblatt Nr. 59) sowie die Allgemeinverfügungen vom 05.11.2020 (Amtsblatt Nr. 61) und 12.11.2020 (Amtsblatt Nr. 63).

Die Corona-Hotline des Gesundheitsamtes 03606 650-5555 ist täglich von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Eichsfeld www.kreis-eic.de
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

digital
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.