nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Fr, 13:35 Uhr
05.03.2021
Polizeibericht

Autokorso endet mit zahlreichen Anzeigen

Heilbad Heiligenstadt
In den sozialen Medien wurde für den Donnerstag zu einem Autokorso durch Heiligenstadt aufgerufen. Die Polizei war mit Kräften vor Ort und begleitete bis zu 26 Fahrzeuge durch die Innenstadt.
Anzeige MSO digital

Begonnen hatte der Korso auf dem Gelände einer Tankstelle in der Flinsberger Straße. Die Autos, die durch Hupen auf sich aufmerksam machten, fuhren über die Göttinger Straße, Wilhelmstraße, Petristraße und Liesebühl bis nach Uder.

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes kontrollierten die Polizisten die einzelnen Beteiligten, die sich nicht an die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes, wie Abstand und das Tragen eines Mund-, Nasenschutzes, hielten.

Gegen 21 Teilnehmer wurden Anzeigen wegen der Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz erstattet. Weitere Anzeigen wegen vorliegender Verkehrsverstöße folgten, gegen zwei Teilnehmer wird wegen Beleidigung ermittelt. Ein 20jähriger nutzte während des Korsos ein eingeschaltetes Magnetblaulicht. Das stellten Polizisten sicher.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.