nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung neue nordäuser zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 10:45 Uhr
18.07.2021
Polizeibericht

Unfall mit leicht verletzter Person

Am Samstag den 16.07. um 09:15 Uhr ereignete sich in Leinefelde auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Mühlhäuser Chaussee ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.
Anzeige MSO digital
Der Fahrer eines weißen Pkw Opel Mokka befuhr die Bahnhofstraße und beabsichtigte die Kreuzung geradeaus in Richtung Heiligenstädter Straße zu überqueren.
Die Ampelanlage war zum Zeitpunkt des Unfalls außer Betrieb und zeigte in Richtung der Bahnhofstraße gelbes Blinklicht. Fälschlicher Weise nahm der Fahrer des Opel Mokka an, dass er sich auf der Hauptstraße befindet und nahm dadurch der Fahrerin eines grauen VW Golf die Vorfahrt. Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Die Fahrerin des VW wurde dabei leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.