tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 15:06 Uhr
26.07.2021
Aus dem Landtag

Wirtschaft entfesseln statt knebeln

Die Nervosität in der Wirtschaft nimmt wieder zu. Der Ifo-Index für das Geschäftsklima sank im Juli auch aus Sorge um wieder steigende Infektionszahlen. Dazu äußerte sich heute auch Thomas Kemmerich, Vorsitzender der FDP-Fraktion im Thüringer Landtag...

„Für die Politik ergibt sich daraus ein eindeutiger Auftrag. Wir müssen die Voraussetzungen dafür schaffen, im Herbst nicht in einen Lockdown zu stolpern. Dazu gehört, schon jetzt eindeutige Wenn-Dann-Regeln aufzustellen. Es darf nicht erneut passieren, dass Tausende kleine und große Betriebe schließen müssen, obwohl sie zuverlässige Hygienekonzepte umsetzen. Ihr Wohlergehen ist essentiell für unsere gesamte Gesellschaft. Für einen zukunftsfähigen Standort und für sichere Arbeitsplätze brauchen wir darüber hinaus einen regelrechten Entfesselungspakt. Der Bürokratie-Abbau war schon vor der Pandemie geboten, nun ist er es erst recht. Alles andere wäre Sabotage am dringend erforderlichen Aufschwung.“
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige