tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 16:20 Uhr
15.10.2021
Berufsorientierungsmesse auch in diesem Jahr virtuell

BOT 2021 startet am 15. Oktober

Bereits seit zwei Jahrzehnten bietet die BOT den Schülerinnen und Schülern im Landkreis Eichsfeld eine Orientierungshilfe bei Ihrer Berufs- beziehungsweise Studienentscheidung. Pandemiebedingt findet die Messe in diesem Jahr bereits das zweite Mal in Folge virtuell statt.
Anzeige MSO digital


Rund 190 Eichsfelder, Thüringer und bundesweite Unternehmen, Handwerksbetriebe, Behörden, Einrichtungen, Universitäten und Hochschulen wurden eingeladen, um über ihre Berufsausbildung, Studienangebote oder Praktikumsplätze zu informieren. Bereits seit August füllt sich der virtuelle Messecampus der BOT, der ab Mitte Oktober rund um die Uhr zur Verfügung steht, stetig mit neuen Ausstellern.

Vom 15. Oktober bis zum 30. November 2021 können die Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer mit wenigen Mausklicks den virtuellen Messecampus der BOT unter folgendem Link erkunden:

www.berufemap.de/bot

Die Anwendung läuft auf allen modernen Browsern (Chrome, Safari, Edge, Firefox,...) auf dem PC, Tablet oder Smartphone und wird von berufeMAP.de betrieben.

Was erwartet Sie dort?

Online-Rundgang auf der virtuellen Messe Intelligente Suchfunktionen nach Ausbildungs- und Studiengängen, Ausstellenden und thematischen Schlagwörtern Interessencheck und verschiedene Thementouren unterstützen noch unentschlossene Schüler bei der Orientierung Kontaktdaten, Informationen und ggf. Unternehmensvideos der Aussteller

Neu sind zwei Vormittage, die vor allem den Schulen während des Unterrichtes LiveChats und Live-Vorträge mit Ausstellern ermöglichen! Am 12. und 19. November 2021 werden von 8 bis 13 Uhr Vorträge angeboten, die zum direkteren Austausch zwischen Schülern und Ausstellern einladen. Dies soll vor allem Nachfolgeaktivitäten, wie z. B. Telefonate oder E-Mail-Kontakte zu Schülerpraktika und Bewerbungen fördern.

Mit der Berufsorientierungsmesse BOT möchte der Landkreis Eichsfeld auch Eltern und Großeltern informieren, die Jugendliche bei dieser Lebensentscheidung begleiten.

Fragen zur virtuellen BOT beantwortet gern das Referat Kreisentwicklung (Tel.: 03606 6501082, kreisentwicklung@kreis-eic.de).
Autor: en

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.