tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 19:30 Uhr
12.05.2022
Polizeibericht

Brütende Vögel gestört

Heilbad Heiligenstadt
Wegen des Verdachtes eines Vergehens nach dem Bundesnaturschutzgesetz ermittelt die Polizei in Heiligenstadt seit Mittwochnachmittag.
032
Ein Zeuge meldete am Nachmittag, dass durch eine Firma an einem Feldweg in der Rudolf-Diesel-Straße mehrere Büsche abgeholzt wurden. Hierbei fiel ein Vogelnest herunter, in dem sich mehrere Jungvögel befanden. Der Zeuge setzte das Nest in einen Baum zurück. Die Polizisten informierten die Vogelschutzwarte in Seebach, deren Mitarbeiter sich der Vögel annahmen. Zwischen 1. März und 30. September ist das Fällen von Bäume und Beschneiden von Sträuchern verboten, da in dieser Zeit die Vögel brüten.
Autor: en

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055