eic kyf msh nnz uhz tv nt
So, 09:23 Uhr
04.12.2022
Polizeibericht

Was auf den Straßen los war

Am Samstag hatten die Beamten der Polizei viel mit dem Verkehrsgeschehen zu tun. Unter anderem kam es in Leinefelde witterungsbedingt zu einer Unfallkaskade...

Gegen 11:25 Uhr versuchte die Fahrerin einens Renault an einem, in der Bahnhofstraße in Dingelstädt geparkrten Postfahrzeug vorbei zu fahren. Dabei kam es zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge. Der entstandene Schaden wird mit ca. 700,- Euro angegeben. Personen wurden nicht verletzt.

Anzeige symplr
Gegen 09:20 Uhr befuhr der Fahrer eines Audi die Hahnstraße in Leinefelde in Richtung Gaußstraße. Als der Fahrzeugführe, nach seinen Angaben einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen will bricht das Heck, des noch mit Sommerbereifung ausgerüsteten Autos auf schneeglater Fahrbahn aus. Der Audi rutscht quer auf der Fahrbahn und prallt gegen einen geparkten VW Passat. Dieser wird durch den Aufprall weiter gegen einen, ebenfalls geparkten VW Golf geschoben. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Der Schaden wird mit etwa 17000,- EUR angegeben.

Gegen 15:30 Uhr kontrolierten Polizeibeamte im Brückenweg in Heiligenstadt den Fahrer eines roten VW Polo. Dabei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer sein Fahrzeug unter Einfluß von Betäubungsmitteln führte. Ein vor Ort durchgeführter Drogentest verlief positiv. Daher wurde dem Fahrer in Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr