eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mi, 11:37 Uhr
18.01.2023
Veranstaltungen in Worbis

Das neue Jahr im Bärenpark

Live-Musik, kräftig Anpacken oder ein Tag für die Familie die Veranstaltungen im Alternativen Bärenpark Worbis sind für jedermann. Ob an Ostern, zum Arbeitseinsatz oder Festival, es gibt auch 2023 wieder zahlreiche Gelegenheiten, Freizeit und Tierschutz zu verbinden...

032
Der Alternative Bärenpark Worbis hat seinen Veranstaltungskatalog für das Jahr 2023 veröffentlicht. "Auch in diesem Jahr wird es wieder einen bunten Mix aus klassischen Events, neuen Ansätzen und alles im Sinne des Wildtier- und Artenschutzes.", sagt Sabrina Schröder, Leiterin des Alternativen Bärenparks in Worbis.

Mit unseren Veranstaltungen wollen wir nicht die breite Masse abfertigen, sondern für ganz besondere Momente und Erlebnisse sorgen, die in Erinnerung bleiben. Los geht es direkt im Februar mit zwei kostenlosen Führungen.

14.+17.02. Kostenlose Familienführung In den Winterferien gibt es die Möglichkeit, an einer kostenlosen Führung durch den Alternativen Bärenpark teilzunehmen. 90 Minuten dauert die geführte Tour durch Deutschlands erstes Bärenschutzzentrum, am Dienstag, den 14. Februar um 11:00 Uhr, am darauffolgenden Freitag, den 17. Februar um 13:00 Uhr. Eine Anmeldung wird empfohlen, da die Plätze begrenzt sind. Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich der reguläre Parkeintritt fällt an.

05.+13.04. Ferienprogramm
In der schulfreien Zeit bietet das Team aus der Pädagogik zwei Termine an. Am 05. April mit dem Thema Bärenerwachen, am 13. April geht es um Märchenhafte Waldtiere. Start ist jeweils um 10:00 Uhr und dauert 2 Stunden. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 5,- Euro [zzgl. Parkeintritt]. Eine Anmeldung ist erforderlich.

09.04. große Ostereiersuche
Seit vielen Jahren ein fester Bestandteil in Worbis die große Ostereiersuche im Bärenpark. Neben der traditionellen Jagd nach den bunten Eiern warten auch wieder zahlreiche Mitmachaktionen auf die ganze Familie.

22.+23.04. Anpacken für den Tierschutz
Hämmern, Streichen, Betonieren dies sind nur einige der zahlreichen Tätigkeiten, die im Rahmen des jährlichen Arbeitseinsatzes anfallen. Auch 2023 freuen sich die Worbiser Tierschützer um Leiterin Sabrina Schröder über jede kleine und große helfende Hand. Denn auch das Anpacken für den Tierschutz kann ein Tag für die ganze Familie sein. Wer mitmachen will meldet sich am Besten gleich an.

24.+25.06. Wir. Sind. Tier.
Vergangenes Jahr fand zum ersten Mal das große Tierschutzfestival Wir. Sind. Tier. im Alternativen Bärenpark statt. Mit Live-Musik, Mitmach- und Aufklärungsständen sowie Foodtrucks geht das Event nun in die zweite Runde.

Weitere Infos gibt es auf www.baer.de. Anmeldungen zu den Events kann telefonisch unter 036074 20090 oder per E-Mail an worbis@baer.de erledigt werden.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital