eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mi, 14:23 Uhr
25.01.2023
Forumsbeitrag Gymnasium Worbis

Besuch der Universität in Göttingen

Im Dezember letzten Jahres fuhr die gesamte Klassenstufe 11 des Gymnasiums Worbis mit Frau Teresa Müller und Herrn Daniel Dietrich an die Universität in Göttingen. Schon zeitig startete der Bus vom Gymnasium...

Die Klasse 11 war an der Uni in Göttingen (Foto: J.Madeheim) Die Klasse 11 war an der Uni in Göttingen (Foto: J.Madeheim)

Nach der Begrüßung fing unser „Uni - Tag“ mit einer Informationsveranstaltung an. Wir bekamen einen Einblick in die Studienangebote, die Unterschiede zwischen Bachelor- und Master-Abschlüssen sowie weitere Informationen zu den Angeboten der Universität, wie zum Beispiel einem Auslandssemester. Zur Unterstützung dieser Informationen wurden uns umfangreiche Infobroschüren ausgehändigt. Anschließend wurden wir von Studenten über den Campus geführt. Sie informierten uns auch über mögliche Freizeitveranstaltungen, wie zum Beispiel das Hörsaalkino oder die größte Studentenparty. Natürlich haben Fakten zu wichtigen Gebäuden, Seminarräumen und Hörsälen nicht gefehlt.

032
Im Anschluss besuchten wir die zuvor selbständig ausgewählten Vorlesungen, wobei wir zwischen mathematischen, geschichtlichen, wirtschaftlichen und sprachlichen Schwerpunkten wählen konnten. Beispiele für die Themen der Vorlesungen waren „Rembrandt“, „Basisseminar 1.1- Literaturwissenschaft“ und „Wirtschaft und Gesellschaft im Nationalsozialismus“. Gegen 14 Uhr waren die Vorlesungen beendet, sodass wir anschließend mit dem Bus zurück nach Worbis fahren konnten. Wir sind froh, über den kurzen, aber interessanter Einblick in den Uni Alltag.
Joyce Madeheim, Klasse 11
Autor: red

Anmerkung der Redaktion:
Die im Forum dargestellten Äußerungen und Meinungen sind nicht unbedingt mit denen der Redaktion identisch. Für den Inhalt ist der Verfasser verantwortlich. Die Redaktion behält sich das Recht auf Kürzungen vor.
Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital